DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo taz We at Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
25.01.2015 Nur "an einem Punkt die vollständige Kopie übergeben"
Sorry, most articles are not available in English yet

Telekom erläutert eigene Rolle bei Überwachung durch Geheimdienste

Nun hat die Telekom in einem Blogbeitrag ihre Rolle bei den Überwachungsmaßnahmen von Geheimdiensten erläutert. "Laut Telekommunikationsüberwachungsverordnung müsse sie dem BND beispielsweise an einem Punkt im Inland die vollständige Kopie der zur Überwachung angeordneten Kommunikation übergeben, in ihren Räumen den Mitarbeitern des Geheimdienstes den Zutritt ermöglichen sowie die Aufstellung von technischer Ausrüstung des BND dulden."

Mit ausländischen Geheimdiensten hätte sie nicht zusammengearbeitet - wozu auch, die haben ja wieder alles vom BND kopiert bekommen.

Mehr dazu bei http://www.channelpartner.de/a/telekom-erlaeutert-eigene-rolle-bei-ueberwachung-durch-geheimdienste,3092636

Alle Artikel zu


Category[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link to this page: a-fsa.de/e/2p8
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4748-20150125-nur-an-einem-punkt-die-vollstaendige-kopie-uebergeben.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4748-20150125-nur-an-einem-punkt-die-vollstaendige-kopie-uebergeben.htm
Tags: #Polizei #Geheimdienste #TKG #G-10Gesetz #Telekom #BND #Lauschangriff #Ueberwachung #Vorratsdatenspeicherung #Rasterfahndung #ZentraleDatenbanken
Created: 2015-01-25 09:24:33
Hits: 1261

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society