Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

DR.SELTSAMS WOCHENSCHAU

Beginn: So, 02. Feb 13:00 CET 2014
Ende:   So, 02. Feb 15:00 CET 2014
Ort:   Berlin, Brauhaus am Südstern, Hasenheide 69
Geodaten: (N52.4885),(E13.4100)

Kontakt: http://www.drseltsam.net/
Tags: Informationsfreiheit, ACTA, TTIP, Freihandel, Überwachung, NSA, PRISM, linke Lieder

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

DR.SELTSAMS WOCHENSCHAU


THEMA: Aktuelle Politik. Warum empfinden die „breiten Massen“ das Abhören und
Bespitzeln nicht als Bedrohung? Können wir die Geheimdienste zurückbespitzeln?
Über Drohnen, Kriege, Kapitalismus, Verelendung der Arbeitslosen und AMOK.Es
gibt nur wenige Menschen, die humorvoll und tiefgründig über diese Themen
sprechen können, einer davon ist Uwe Hiksch, ehemals MdB der SPD für Coburg in
Bayern, jetzt linker Friedensaktivist in Berlin.

Dr. Seltsams Webseite

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft