Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Berlin Für Gaza

Beginn: Sa, 09. Aug 15:00 CEST 2014
Ende:   Sa, 09. Aug 18:00 CEST 2014
Ort:   Berlin-Kreuzberg, Axel-Springer Haus
Kontakt: http://berlinfuergaza.wordpress.com
Tags: Krieg, Israel, Palästina, Kollateralschaden, Rüstung, Militär, Opfer

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Demonstration Berlin für Gaza


Am kommenden Samstag findet eine Demonstration für Gaza statt. Es hat sich hierfür ein breites Bündnis zusammengetan von unterschiedlichen Oganisationen und Einzelpersonen (verschiedener Nationalitäten, Muslime, Juden, Christen und Atheisten) mit folgenden Forderungen:

- Sofortiges Ende des israelischen Massakers an der Bevölkerung Gazas!
- Ende der Blockade und Besetzung!
- Keine Waffenlieferungen an Israel!
Wir fordern die deutsche Bundesregierung auf, sich für diese Forderungen einzusetzen.

Die Demonstration beginnt um 15 Uhr am Axel-Springer Haus. (Route und Ablauf wird noch angegeben)

(Die Organisatoren weisen ausdrücklich darauf hin: "Antisemitismus, anti-muslimischer und jeglicher Rassismus haben auf unserer Demonstration keinen Platz und werden nicht geduldet.")

Die Demonstration hat eine Internetseite http://berlinfuergaza.wordpress.com/flyerplakate/
auf der bald Angaben einzusehen sind.

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft