Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Konferenz zu deutschen Geheimdiensten

Beginn: Fr, 07. Nov 00:00 CET 2014
Ende:   Sa, 08. Nov 00:00 CET 2014
Ort:   Berlin-Charlottenburg, TU Berlin, Institut für Mathematik, Str. des 17. Juni
Geodaten: (N52.5133),(E13.3257)

Kontakt: https://www.fiffkon.de/
Tags: Überwachung, Polizei, Geheimdienste, Verfassungsschutz, FifF

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Rolle Deutschlands und der deutschen Geheimdienste


Am 7. und 8. November 2014 lädt das Forum InformatikerInnen für
Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) zur FifFKon 2014
ein. Wir werfen den längst überfälligen Blick unter Deutschlands
eigenen Geheimdienst-Teppich, denn spätestens nach den jüngsten
Enthüllungen zur Rolle Deutschlands im globalen Geheimdienstroulette
ist es absurd, nur mit dem Finger über den Atlantik oder auf die
Britischen Inseln zu zeigen. Insbesondere Deutschland agiert
willentlich als Dreh- und Angelpunkt globaler geheimdienstlicher
Aktivitäten und treibt die flächen­deckende Überwachung voran...

Wir wollen die Rolle Deutschlands und der deutschen Geheimdienste im
Kontext der älteren und jüngeren Erkenntnisse – von Echelon über
Prism bis Eikonal – bearbeiten. Darum laden wir alle Interessierten
zu Vorträgen und Diskussionen mit Ute Bernhardt, Matthias Bäcker,
Wolfgang Coy, Hans-Jörg Kreowski, Constanze Kurz, Wolfgang
Nešković, Frank Rieger, Anne Roth, Ingo Ruhmann, Peter Schaar,
Erich Schmidt-Eenboom, Patrick Sensburg (angefragt), Hans-Christian
Ströbele, Gregor Wiedemann und Andy Müller-Maguhn ein. Das
Nö-Theater wird am Samstagabend das Stück »V wie Verfassungsschutz«
aufführen.

Für die Veranstaltungen wird ein Stream zur Verfügung gestellt. Der
Eintritt ist frei, um Anmeldung wird zwecks Platzbeschränkung
trotzdem gebeten.

- TU Berlin, Institut für Mathematik (U-Ernst-Reuter-Platz)
- https://www.fiffkon.de/
- Twitter: @FIfFKon, Hashtag: #FIfFKon

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis