Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Cyberpeace - Digitale Grundrechte und friedliche Nutzung des Internets

Beginn: Fr, 20. Mai 19:30 CEST 2016
Ende:   Fr, 20. Mai 22:00 CEST 2016
Ort:   Darmstadt, Das Offene Haus, Rheinstraße 31, Darmstadt
Geodaten: (N49.8723),(E8.6468)

Kontakt: https://www.demokratie-statt-ueberwachung.de/termine
Tags: Cyberpeace, Digitale Grundrechte, Internets, Überwachung,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Cyberpeace - Digitale Grundrechte und friedliche Nutzung des Internets


Nachdem das Internet zunächst primär eine militärische Infrastruktur bot, entwickelte es sich zu einem Netz, das erst für wissenschaftliche, später zunehmend auch für kommerzielle und private Zwecke genutzt wurde und wird. Als Medium hat es aber auch Bedrohungspotenzial in Bezug auf die Überwachung und die vielfältigen Möglichkeiten für militärische Operationen. Dadurch kann seine Nutzung sowohl den inneren als auch den äußeren Frieden gefährden.

Stefan Hügel, (Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung - FIfF) stellt dar, was für die friedliche Nutzung des Internets getan werden muss. Dazu werden die Forderungen der Cyberpeace-Kampagne des FIfF vorgestellt und disktutiert.

Wann? Freitag, 20. Mai 2016, 19:30 Uhr
Wo? Das Offene Haus, Rheinstraße 31, Darmstadt

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft