Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Die elektronische Gesundheitskarte - ein gigantisches Überwachungsprojekt

Beginn: Mi, 24. Feb 19:30 CET 2016
Ende:   Mi, 24. Feb 22:00 CET 2016
Ort:   Darmstadt, Gewerkschaftshaus, Hans-Böckler-Saal, Rheinstraße 50
Geodaten: (N49.8714),(E8.64208)

Kontakt: https://www.demokratie-statt-ueberwachung.de/termine
Tags: Neoliberalismus, Grundrechte, Geheimdienste, Überwachung, Informationsfreiheit, Gesellschaft

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Die elektronische Gesundheitskarte - ein gigantisches Überwachungsprojekt


Die elektronische Gesundheitskarte ist eingeführt. Das Projekt bleibt von Pannen begleitet. Die Vernetzung des gesamten Gesundheitswesens bleibt noch Zukunftsmusik. Dann aber sollen die Patientendaten zentral gespeichert werden. Die Datensicherheit ist nicht geklärt. Der "gläserne Patient" und auch der "gläserne Arzt" untergraben das bisherige Patient-Arzt-Verhältnis. Viele verweigern sich (noch). Welche Möglichkeiten des Protestes bleiben uns?

Elke Steven (Komitee "Grundrechte und Demokratie") wird uns auf den neuesten Informationsstand bringen.
Manfred Hanesch (Vereinigung demokratischer Juristinnen und Juristen) wird die rechtlichen Möglichkeiten erläutern.

In Zusammenarbeit mit Ver.di Südhessen

Wann? Mittwoch, 24. Februar 2016, 19:30 Uhr
Wo? Gewerkschaftshaus, Hans-Böckler-Saal, Rheinstraße 50, Darmstadt

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft