Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Die Munitionsexporte der Rheinmetall AG

Beginn: Mi, 26. Okt 19:00 CEST 2016
Ende:   Mi, 26. Okt 21:00 CEST 2016
Ort:   Berlin-Mitte, GLS Bank, Schumannstr. 10, 10117 Berlin
Geodaten: (N52.5240),(E13.3828)

Kontakt: http://www.friko-berlin.de
Tags: Drohnen, Krieg, Ächtung, Frieden, Munitionsexporte der Rheinmetall AG

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Munition - ein Grundnahrungsmittel für Kriege


Munition ist ein Grundnahrungsmittel für Kriege. Ohne Munition kein Krieg. Dem Export von Waffen stehen über 80 Prozent der Deutschen kritisch gegenüber. Daher muss es erstaunen, dass der größte in Deutschland ansässige Rüstungskonzern, die Rheinmetall AG, in den letzten 10 Jahren ohne öffentliche Debatte zu einem der größten Munitionslieferanten der Welt aufsteigen konnte. Rheinmetall liefert in laufende Kriege, an autoritäre Regime, die, wie Saudi-Arabien, die Menschenrechte
missachten.

Der Konzern hat gezielt Strategien entwickelt, um nationale und europäische Beschränkungen für Waffenexporte zu umgehen.

Über eine aktuelle Studie und Recherchen zu Munitionsexporten der Rheinmetall AG informieren und diskutieren:

- Barbara Happe(urgewald e.V. und Kritische Aktionärin bei Rheinmetall)

- Otfried Nassauer(Autor der neuen Studie zu Rheinmetall, BITS)

- Peter Pilz(Nationalratsabgeordneter der Grünen in Österreich)

- Mathias John(Rüstungsexperte, Amnesty International Deutschland)

- Moderation: Gerald Traufetter (Der Spiegel)

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft