Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Benefizkonzert zugunsten von Flüchtlingen

Beginn: Di, 22. Nov 19:00 CET 2016
Ende:   Di, 22. Nov 21:00 CET 2016
Ort:   Berlin-Charlottenburg, Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 102 (U7, Richard-Wagner-Platz)
Geodaten: (N52.5172),(E13.30778)

Kontakt: http://www.ilmr.de/
Tags: Asyl, Flucht, Folter, Abschiebung, Migration, Frontex, Fluggastdatenbank, Menschenrechte, Schengen, Visa Waiver, Verfolgung, Grundrechte,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Benefizkonzert zugunsten von „Model Hostel WELCommon“ in Athen


Klavierabend mit Werken von
- Ludwig van Beethoven
- Franz Schubert
- Christodoulos Goergiades
- Modest Petrowitsch Mussorgski

mit den Pianisten
Marios Papadopoulos
Leiter des Oxford Philharmonic Orchestra

und
Lennart Speer
Schüler von Peter Feuchtwanger

Eintritt frei, Spenden erbeten

Schirmherrschaft Reinhard Naumann
Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf

Grußwort von S.E. Theodoros Daskarolis
Botschafter der Republik Griechenland

Dienstag, 22. November 2016, 19 – 21 Uhr
Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin

Festsaal

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis