banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook

Edward Snowden - Live in München

Beginn: So, 15. Jan 18:00 CET 2017
Ende:   So, 15. Jan 22:00 CET 2017
Ort:   München, Muffatwerk - Muffathalle, Zellstr. 4, 81667 München
Geodaten: (N48.1327),(E11.5897)

Kontakt: http://www.actvism.org/events/event-freedom-and-democracy-snowden/
Tags: Wirtschaft, Hartz IV, G20, Gewerkschaft, Mitbestimmung, Koalitionsfreiheit, Krieg, Bundeswehr, Aufrüstung, Waffenexporte, Drohnen, Frieden,

reiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext


Mit dem Ende des 2. Weltkriegs begann durch die Globalisierung von Kapital und Produktion eine neue Ära, die bis heute anhält und mit diversen Freihandelsabkommen forciert wird. Ein weiterer Wendepunkt war 9/11. Seitdem sollen eine verstärkte Militärpräsenz und ein ausgedehnter Sicherheitsapparat zu mehr nationaler Sicherheit führen.

Aber auch die Schere zwischen Arm und Reich wird größer und die globale Gesellschaft erlebt einen zunehmenden Rückgang an Stabilität und Bürgerrechten. Kriege, ein neu entfachter Kalter Krieg, Terrorismus und Überwachung, Finanzkrisen, Armut sowie Flüchtlinge und Umweltkatastrophen sind Merkmale unserer heutigen Gesellschaft.

Gibt es Zusammenhänge und Muster? Werden diese ignoriert oder aus dem Kontext gerissen? Über vermeintliche Strukturen und Verbindungen wollen wir mit bedeutenden internationalen Experten reden und erfahren, ob und wie wir etwas daran verändern können. LIVE. IN MÜNCHEN. AM 15. JANUAR 2017.

UNSERE THEMEN:

Privatsphäre, Bürgerrechte und Massenüberwachung
Westliche Außenpolitik und die Rolle Deutschlands
US-Außenpolitik und die Rüstungsindustrie
Freiheit und Demokratie im ökonomischen System
Aufgaben und Rollen von unabhängigen Medien und Leitmedien
Entwicklung, Möglichkeiten und Notwendigkeit von politischem Aktivismus und Graswurzelbewegungen

Dieses Event wird per live-Stream übertragen. Der Link wird auf unserer Webseite, Facebook und Youtube zur Verfügung gestellt.

Programmablauf:
17:00 Einlass
18:00 Eröffnungsrede Zain Raza von acTVism Munich e.V.
18:20 Interview mit Srećko Horvat über Entwicklungen, Möglichkeiten und die Notwendigkeit des politischen Aktivismus und von Graswurzelbewegungen
18:50 Interview mit Paul Jay von The Real News Network (TRNN) über die Rolle von unabhängigen Medien und Leitmedien
19:20 Interview mit Richard D. Wolff über Freiheit und Demokratie im ökonomischen System
19:45 Pause
20:10 Interview mit Jeremy Scahill über die US-Außenpolitik und den militärisch-industriellen Komplex
20:35 Interview mit Jürgen Todenhöfer über die Außenpolitik des Westens und die Rolle Deutschlands
21:05 Interview via Internet-Live-Stream mit Edward Snowden über den Überwachungsstaat, die Privatsphäre und den Abbau von Bürgerrechten
21:40 Launch Crowdfunding-Aktion acTVism Munich e.V.
22:00 Ende

VERÖFFENTLICHUNG: Im Netz auf Englisch und Deutsch über YouTube, acTVism, u.a. sowie im Radio über Radio Lora & Radio München

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis