banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia

Kazaguruma-Demonstration zum 6. Jahrestag von FUKUSHIMA

Beginn: Sa, 11. Mar 11:30 CET 2017
Ende:   Sa, 11. Mar 14:00 CET 2017
Ort:   Berlin-Mitte, Gendarmenmarkt
Geodaten: (N52.5140),(E13.3925)

Kontakt: http://kazagurumademo.de/
Tags: Menschenrechte, AKW, Fukushima, Demo, Aktivitaet, FsaMitteilung, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Ökologie, abschalten, Energieerzeugung,

Für eine Zukunft ohne Atomanlagen!



Sa 11. März 2017 ab 12:00 Uhr
Treffpunkt am Gendarmenmarkt, Berlin
- ab 11:30 Uhr Kunst-Performance von Daichi Matsusaki
- Abschluss am Brandenburger Tor: Performance von Bodypoet Kazuma Glen Motomura

Sechs Jahre nach der Atomkatastrophe im Atomkraftwerk in Fukushima Dai-ichi versucht die Atomlobby die Atomenergie weltweit zu sichern und auszubauen. In ganz Europa sind über 60 Atomkraftwerke schon länger als 30 Jahre in Betrieb, einige sogar schon über 40 Jahre. Um diese Schrottreaktoren weiterbetreiben zu können, wurden die Laufzeiten in vielen Staaten auf bis zu 60 Jahre verlängert.

Jederzeit kann sich überall eine Katastrophe wie in Tschernobyl oder Fukushima ereignen. Solange Atomanlagen in Betrieb bleiben, wächst auch die Last der nuklearen Hinterlassenschaften.

Auch in Deutschland wurde kein endgültiger Atomausstieg beschlossen. Bis 2023 werden Atomkraftwerke in Betrieb bleiben, die Atomanlagen in Lingen und Gronau sowie die Forschungsreaktoren sollen weiterbestehen. Für den ständig zunehmenden Atommüll wurde bisher keinerlei Lösung gefunden.

Gemeinsam fordern wir:

◆ Stop aller Maßnahmen, mit denen die japanische Regierung Strahlenflüchtlinge zur Rückkehr in verstrahlte Gebiete nötigt. Weiterzahlung von Entschädigungen und Unterstützungsgeldern.
◆ die sofortige Abschaltung aller Atomanlagen weltweit
◆ die Aufhebung des EURATOM-Vertrags
◆ die Festschreibung eines Verbots der Nutzung von ziviler und militärischer Atomtechnik im Grundgesetz

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis