banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook

Deutschland atomwaffenfrei oder Nuklearmacht?

Beginn: Do, 06. Apr 17:30 CEST 2017
Ende:   Do, 06. Apr 21:30 CEST 2017
Ort:   Berlin-Mitte, Humboldt Universität, Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Geodaten: (N52.5175),(E13.3938)

Kontakt: http://www.ialana.de
Tags: Schule ohne Militär, Atomwaffen, Militär, Bundeswehr, Aufrüstung, Waffenexporte, Drohnen, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte,

60 Jahre nach den Göttinger 18



P R O G R A M M
17:30 | Begrüßung/ Eröffnung Hartmut Graßl, VDW
17:40 | Die Relevanz der Göttinger 18 für die friedenspolitische Debatte von
1957 bis heute Jürgen Scheffran, NatWiss/ VDW
18:10 | Zwischen nuklearer Auslöschung und einer Welt ohne
Atom(-waffen): Atomwaffendiskurs heute zwischen Modernisierung
und Verbotsvertrag Xanthe Hall, IPPNW
Moderation: Amela Skiljan, IALANA
18:40 | Der neue deutsche Griff zur Atombombe - Gefahr oder Fiktion?
Diskurs über die europäische oder deutsche Atombombe nach Brexit
und dem neuen US-Präsidenten – Zufall oder Strategie?
Reiner Braun, NatWiss/ IPB
Deutschlands wissenschaftliche Atomforschung – nur Dual-use oder
offen für Atomwaffen? Rainer Moormann, ehemaliger wissenschaftlicher Angestellter an der Kernforschungsanlage Jülich
Gibt es einen rechtlichen Spielraum für eine nukleare Realpolitik?
Otto Jäckel, IALANA
Moderation: Nina Knöchelmann, NatWiss
19:40 | Panel mit Diskussion:
Deutschland atomwaffenfrei oder Nuklearmacht?
Mit: Reiner Braun (NatWiss/ IPB), Ute Finckh-Krämer (MdB, SPD),
Hartmut Graßl (VDW), Katja Keul (MdB, Bu ndnis 90/ Die Gru nen),
Kathrin Vogler (MdB, DIE LINKE)
Moderation: Angelika Wilmen, IPPNW
21:30 | Ende

Um Anmeldung wird gebeten:
info@ialana.de

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis