Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Insa gegen einen Bagger

Beginn: So, 05. Nov 09:00 CET 2017
Ende:   So, 05. Nov 15:00 CET 2017
Ort:   Buir, S-Bahnhof Buir/Rheinland
Geodaten: (N50.8624),(E6.5748)
Kartenausschnitt anzeigen:

Kontakt: https://www.ende-gelaende.org/de/aktion/
Tags: Klima, Kohle, Braunkohle, Tagebau, CO2, EndeGelände, Aktion, Demo,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Insa gegen so einen Bagger - wie soll das funktionieren?


Der riesige Bagger reißt die Erde auf und gräbt sich in den Kohleflöz. Während in Bonn die Klimakonferenz tagt, findet nur ein paar Kilometer weiter eins der größten Klima-Verbrechen statt: der Braunkohle-Abbau.

Insa Vries will dazwischen gehen. Am 5. November, einen Tag nach der Großdemo für den Kohleausstieg, will sie in den Tagebau bei Bonn steigen und sich gemeinsam mit vielen hunderten Aktiven friedlich in den Weg der Kohlebagger stellen. Die Aktion des Bündnisses "Ende Gelände" ist Teil des großen Protest-Wochenendes gegen die Kohle.

Gemeinsam zeigen wir: Die Kohle muss im Boden bleiben! Machen Sie mit! Hängen Sie nach der Großdemo in Bonn am 4. November noch einen Tag dran und kommen auch Sie zu unserer Demo am Tagebau:

Wo: S-Bahnhof Buir/Rheinland
Wann: Sonntag, 5. November, 9 Uhr

Campact ist nicht Mitveranstalter der Aktionen von "Ende Gelände", hat sich aber gemeinsam mit dem BUND, Oxfam, den Naturfreunden Deutschlands und vielen weiteren Umweltverbänden solidarisch mit den Kohle-Blockierer/innen erklärt. Denn friedliche Aktionen zivilen Ungehorsams sind für uns ein essenzieller Bestandteil einer streitbaren Demokratie.

https://campact.org/endegelaendevideo
https://www.ende-gelaende.org/de/aktion/

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.

CC Lizenz   Mitglied im European Civil Liberties Network   Bundesfreiwilligendienst   Wir speichern nicht   World Beyond War   Tor nutzen   HTTPS nutzen   Kein Java   Transparenz in der Zivilgesellschaft

logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft