Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

GEDENKVERANSTALTUNG ZUM 25. JAHRESTAG DES RASSISTISCHEN BRANDANSCHLAGS VON MÖLLN

Beginn: So, 19. Nov 16:00 CET 2017
Ende:   So, 19. Nov 19:00 CET 2017
Ort:   Berlin-Kreuzberg, HAU1 Hebbel am Ufer, Stresemannstr. 29, 10963 Berlin
Geodaten: (N52.5001),(E13.3875)

Kontakt: http://m.hebbel-am-ufer.de/
Tags: Grundrechte, Menschenrechte, Rechtsaußen, Neo-Nazis, NSU, Faschisten, Rassissmus, Mölln, Brandanschlag, Gedenken,

IN GEDENKEN AN BAHIDE ARSLAN - AYŞE YILMAZ - YELIZ ARSLAN


Am 19.11.2017 um 16 Uhr in Berlin im HAU1
Hebbel am Ufer, Stresemannstr. 29, 10963 Berlin.

Es sprechen:
Esther Bejarano - Auschwitz-Überlebende und aktive Antifaschistin
Angehörige der Familie Arslan und der Familie Yilmaz

Am 23. November 2017 jährt sich der mörderische Brandanschlag von Mölln zum 25. Mal. Am 23. November 1992 starben die 51jährige Bahide und die 10jährige Yeliz Arslan sowie die 14jährige Ayşe Yılmaz, nachdem zwei bekannte Neonazis das Wohnhaus der Familie Arslan in Brand gesetzt hatten. Obwohl der rassistische Hintergrund der Taten sofort offensichtlich war, konzentrierten sich die ermittelnden Behörden zunächst auf die betroffene Familie Arslan.

Zusätzlich zu ihrer Trauer wurde sie mit Verdächtigungen belastet: Die Opfer wurden zu Tätern gemacht. Seit 25 Jahren kämpft Familie Arslan gegen das Schweigen in der Stadt Mölln und die Ignoranz gegenüber ihrer Trauer und ihren Forderungen. Vier Jahre war die Möllner Rede ein Bestandteil der offiziellen Gedenkveranstaltungen in Mölln. 2013 wurde die Rede, die immer eine kritische Bestandsaufnahme zum gesellschaftlichen Rassismus und Neonazismus darstellt, aus dem Gedenkprogramm der Stadt Mölln gestrichen. Seitdem befindet sich die Möllner Rede im Exil". Zum 25. Jahrestag wird sie in Berlin gehalten und gemeinsam mit der Initiative zur Aufklärung des Mordes an Burak Bektas organisiert.

http://m.hebbel-am-ufer.de/

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis