Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Griechenland: Tragödie? Krise? Krimi!

Beginn: Mi, 27. Jun 19:00 CEST 2018
Ende:   Mi, 27. Jun 21:00 CEST 2018
Ort:   Berlin-Kreuzberg, Regenbogenkino, Lausitzer Straße 24, 10999 Berlin
Geodaten: (N52.4953),(E13.4267)

Kontakt: https://www.attac-berlin.de
Tags: Griechenlad, Solidarität, attac, Lesung, Asyl, Flucht, Migration,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Wolfgang Schorlau liest am 27. Juni 2018 aus „Der große Plan“


Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018 um 19.00 Uhr
im RegenbogenKino, Lausitzer Str. 22 in Berlin-Kreuzberg.

Halbwahrheiten und Falschdarstellungen über die sogenannte „Griechenlandkrise“
haben sich im Bewusstsein vieler festgesetzt. Im Hinblick auf eine neue und
breite Rezeption des Themas ist es deshalb besonders erfreulich, dass es ein
Kriminalroman ist, der auf der Basis intensiver Recherche das Bild gerade rückt.
Er leuchtet viele Aspekte der jüngeren griechischen Geschichte aus und macht
Zusammenhänge anschaulich. Und er nimmt auch die gern verdrängte Vergangenheit,
die Griechenland und Deutschland miteinander teilen, ins Visier: Schorlau spannt
den Bogen seiner Erzählung von der Ausplünderung des Landes und der
Massakrierung tausender Griechinnen während der deutschen Besatzungszeit über
die Verweigerung von Reparationszahlungen bis zur heutigen Dominanz deutscher
Wirtschaftsinteressen in Europa. Er macht aus vielen Einzelteilen ein Ganzes und
zeigt eine bittere Wahrheit der Kontinuität deutscher Außenpolitik.

Nach der Lesung freuen wir uns auf ein Gespräch mit dem Autor!

Eintritt 9,- Euro, ermäßigt 5,- Euro

Veranstalter: Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin + attac-Berlin

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis