Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Lateinamerikas Linke in Bedrängnis

Beginn: Mi, 17. Okt 19:30 CEST 2018
Ende:   Mi, 17. Okt 22:00 CEST 2018
Ort:   Berlin-Schöneberg, Ahornstr. 5, Nähe U-Nollendorfplatz
Geodaten: (N52.5015),(E13.3523)

Kontakt: https://gew-berlin.de
Tags: Soziale bewegung, Lateinamerika, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte, Lula, ,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Themenabend mit Vortrag und Diskussion


AG Frieden/GEW Berlin lädt ein zum Themenabend mit Vortrag und Diskussion; Interessierte sind herzlich willkommen, auch wenn sie nicht Mitglied unserer Gewerkschaft sind!

Wahlrückschläge und eine aggressive neoliberale Rechte – mit Rückdeckung der imperialen Mächte - haben die Linke in Lateinamerika in die Defensive gebracht.
Venezuela steht vor strategischen Entscheidungen. In Brasilien kämpft die Linke mit den Folgen des institutionellen Putsches gegen Präsidentin Dilma und der Verhaftung von Ex-Präsident Lula.

In Ecuador hat der zwar als Linker gewählte Präsident Lenín Moreno begonnen, die politische Ausrichtung des Landes nach rechts zu verschieben. In Nicaragua werden Unruhen gegen den sandinistischen Präsidenten Ortega von außen angeheizt.
Nicht zuletzt ist die US-amerikanische Außenpolitik in Lateinamerika wieder offen militant geworden und hat dabei mit Argentinien, Brasilien und Chile prominente Bündnispartner zurückgewonnen.

Hingegen schafft der Wahlsieg von López Obrador in Mexiko auch neue Chancen für die Linke.

Wie wird sich insbesondere Venezuela in dieser extrem angespannten geopolitischen Situation entwickeln können?

Darüber diskutieren wir mit unserem Referenten

Harri Grünberg
(Vorsitzender Netzwerk Kuba)

am 17. Oktober 2018

im GEW-Haus, Raum 31/32
Ahornstraße 5, 10787 (Nähe Nollendorfplatz)
Beginn: 19:30 Uhr


Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis