Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Lieferstopp für Risikoreaktoren!

Beginn: Fr, 23. Nov 08:45 CET 2018
Ende:   Fr, 23. Nov 09:30 CET 2018
Ort:   Berlin-Mitte, Bundesrat, Leipziger Straße 3-4,
Geodaten: (N52.5096),(E13.3811)
Kartenausschnitt anzeigen:

Kontakt: http://www.bundesrat.de
Tags: Grundrechte, Menschenrechte, Gesundheit, AKW, Atomkraft,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

EXPORTSTOPP AN GRENZNAHE REAKTOREN


Während der Atomausstieg in Deutschland beschlossene Sache ist, LIEFERN
DEUTSCHE URANFABRIKEN WEITER BRENNSTOFF AN ATOMKRAFTWERKE IN UNSEREN
NACHBARLäNDERN. Beliefert werden unter anderem auch die belgischen
Schrottmeiler Tihange und Doel und der Risikoreaktor Cattenom in
Frankreich. Von einem schweren Unfall wären wir auch in Deutschland
betroffen. Mit unserer Online-Aktion „Lieferstopp für Risikoreaktoren“
haben wir deshalb die Bundesregierung aufgefordert, die Uranexporte zu
stoppen.

Dieser Forderung haben sich nun auch einige Landesregierungen
angeschlossen.

AM KOMMENDEN FREITAG STIMMT DER BUNDESRAT üBER EINEN ANTRAG
BADEN-WüRTTEMBERGS AB, MIT DER SICH DIE LäNDERKAMMER FüR EINEN
EXPORTSTOPP AN GRENZNAHE REAKTOREN AUSSPRECHEN WüRDE.

Vor Ort werden wir am Freitagmorgen die Delegierten mit unserer Forderung
nach einem Lieferstopp empfangen. Die Ministerpräsidentin von
Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), hat bereits zugesagt, bei dieser
Gelegenheit unsere Unterschriften für einen Exportstopp von Brennelementen
entgegen zu nehmen. Damit die Aktion ein Erfolg wird, brauchen wir Ihre
Unterstützung!

KOMMEN SIE AM FREITAG ZUR UNTERSCHRIFTENüBERGABE VOR DEM BUNDESRAT – es
ist an der Zeit, dass sich die Landesregierungen vereint dafür einsetzen,
die deutsche Beteiligung am Betrieb der gefährlichen, grenznahen
Atommeiler endlich zu beenden!

Umweltinstitut München e.V.
Landwehrstraße 64a
80336 München
Deutschland

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.

CC Lizenz   Mitglied im European Civil Liberties Network   Bundesfreiwilligendienst   Wir speichern nicht   World Beyond War   Tor nutzen   HTTPS nutzen   Kein Java   Transparenz in der Zivilgesellschaft

logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft