Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

“Rote Karte für Scheuer”-Demo

Beginn: Do, 04. Apr 17:30 CEST 2019
Ende:   Do, 04. Apr 18:30 CEST 2019
Ort:   Berlin-Mitte, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Invalidenstraße 48
Geodaten: (N52.5282),(E13.3749)

Kontakt: https://changing-cities.org/
Tags: Kfz, Klima, Diesel, Scheuer, Abgas,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  


Liebe Freundinnen und Freunde von Changing Cities,
------------------------------------------------------------

kommt morgen alle zur “Rote Karte für Scheuer”-Demo, bei der wir gemeinsam Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) für seine mangelhafte Verkehrspolitik die Rote Karte zeigen!

Wir fordern eine ausgewogene und nachhaltigere Verkehrspolitik. Emissionsarme Mobilität, wie z.B. das Fahrradfahren und Zufußgehen, muss endlich stärker berücksichtigt und gefördert werden. Schluss mit dem Vorrang für das Auto. Bisher scheint das mit Scheuer leider nicht möglich.


Ihr seid die Schiedsrichter: Zeigt Scheuer die Rote Karte für seine Arbeit!


Wann: Donnerstag, 4. April, 17:30 Uhr

Wo: vor dem BMVI , Invalidenstraße 44, 10115 Berlin
Erscheint zahlreich, bringt Freundinnen und Kollegen mit, verbreitet den Aufruf. Zeigt dem Verkehrsminister, dass es so nicht weitergeht!
Wir sehen uns morgen vor dem Bundesverkehrsministerium -
Euer Team von Changing Cities

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft