Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Seenotrettung im Mittelmeer

Beginn: Mi, 22. Mai 19:00 CEST 2019
Ende:   Mi, 22. Mai 21:00 CEST 2019
Ort:   Berlin-Zehlendorf, Martin-Niemöller Haus, Pacelliallee 61, 14195 Berlin
Geodaten: (N52.4594),(E13.2870)

Kontakt: https://friedenszentrum-martin-niemoeller-haus.de
Tags: Asyl, Flucht, Folter, Abschiebung, Migration, Frontex, Fluggastdatenbank, EuroDAC, Europol, Schengen, Visa Waiver, Verfolgung, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte, Zivilklauseln,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Bericht über die Arbeit von Seawatch


Experte: Reinhard Schmitz (seawatch) berichtet
im Martin Niemöller Haus, Pacelliallee 61, 14195 Berlin-Dahlem
am Mi., den 22. Mai 2019 um 19:00 Uhr

Unverändert sterben Menschen bei dem Versuch, Europa über das Mittelmeer
zu erreichen. Europa schottet sich weiter ab und Italien leistet dabei
seinen besonderen Beitrag. Sie werden dabei auf jede nur erdenkliche
Weise behindert und brauchen unsere Solidarität. Im Friedenszentrum
Martin Niemöller Haus erhält die Initiative Raum, über Ihre Arbeit aus
„erster Hand“ zu berichten.

Sea-Watch e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen
Seenotrettung von Flüchtenden verschrieben hat. Angesichts der
humanitären Katastrophe leistet Sea-Watch Nothilfe, fordert und forciert
gleichzeitig die Rettung durch die zuständigen europäischen
Institutionen und steht öffentlich für legale Fluchtwege ein. Da sich
eine politische Lösung im Sinne einer #SafePassage, wie sie von uns
gefordert wird im Moment nicht abzeichnet, haben wir unsern
Aktionsradius erweitert und neue Pläne geschmiedet. Wir sind politisch
und religiös unabhängig und finanzieren uns ausschließlich durch Spenden.

Herzliche Einladung, und auf ein baldiges Wiedersehen
Euer FZ-MNH-Team

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Creative Commons Für Transparenz in der Zivilgesellschaft NoIP Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen