Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Fest zur #unteilbar Demo in Leipzig

Beginn: Sa, 06. Jul 17:00 CEST 2019
Ende:   Sa, 06. Jul 22:00 CEST 2019
Ort:   Leipzig, Clara-Zetkin Park
Geodaten: (N51.330),(E12.3602)

Kontakt: https://www.unteilbar.org/aktionen/unteilbar-sachsen/
Tags: unteilbar, Sachsen, Demo, Leipzig, Selbstbestimung, Soziales, Gleichberechtigung, Gender, Diskriminierung, Ungleichbehandlung, Hartz IV, Gewerkschaft, Mitbestimmung, Koalitionsfreiheit, Asyl, Flucht, Folter, Abschiebung, Migration, Frontex, Fluggastdatenbank, EuroDAC, Europol, Schengen, VisaWaiver, Verfolgung, Frieden, Transparenz, Fest, feiern

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

"Die Gesellschaft muss wieder zusammenfinden"

Um 11 Uhr läd #unteilbar zu einem gemeinsamenStraßenbrunch in der Straße des 18.Oktober ein. Sagt also euren Freundinnen, Nachbarinnen und Familien Bescheid, packt einen Teller, Besteck und etwas zu Essen ein. Kaffee, Kaltgetränke und einige Kleinigkeiten gibt es gegen eine Spende.
Um 14 Uhr beginnt die Demonstration in der Windmühlenstraße.
Um 17 Uhr beginnt die Abschlusskundgebung mit Konzerten und Reden im Clara-Zetkin-Park neben der Sachsenbrücke.

Der Demonstrationszug am kommenden Montag wird quer durch die Stadt und teilweise über den Ring führen und dabei an mehreren Zwischenstationen halten.

Infos zur Demo hier: https://www.unteilbar.org/aktionen/unteilbar-sachsen/

Aus Sorge um die Demokratie und ihre gesellschaftliche Vielfalt haben sich Leipziger Bürger in einem Bündnis mit einem "Aufruf 2019" formiert. Die Initiatoren wollen parteiübergreifend mit der Großdemonstration in Leipzig einen neuen gesellschaftlichen Diskurs anregen.

Neben der großen Demonstration, die durch Leipzig läuft, soll ab 17 Uhr im Clara-Zetkin-Park auch ein kleines, von uns organisiertes, Fest stattfinden. Dafür sind Musiker*innen eingeladen und auch Redebeiträge wird es geben.

Wir dachten uns, dass es für Initiativen und politische Gruppen eine gute Plattform sein kann um sich, in Form eines Infostandes, vorzustellen. Wenn ihr als Gruppe Interesse daran hättet oder Gruppen kennt für die es interssant sein könnte einen Infostand auf dem #unteilbar-Fest aufzustellen, dann meldet euch möglichst bald. Damit eine Koordination schnellstmöglich stattfinden kann.

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft