Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Aktion Freiheit statt Angst auf dem Jugendforum

Beginn: Mo, 30. Sep 10:00 CEST 2019
Ende:   Mo, 30. Sep 22:00 CEST 2019
Ort:   Berlin-Mitte, JugendKulturZentrum PUMPE Lützowstr.42 10785 Berlin
Geodaten: (N52.5046),(E13.3579)

Kontakt: https://jugendforum.berlin/
Tags: Jufo19, Jugendforum, Pumpe, Aktivitaet, Button Workshop, Infostand, Verbraucherdatenschutz, Datenschutz, Datensicherheit, Ergonomie, Datenpannen, Datenskandale, Lauschangriff, Überwachung, Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung, Facebook, Scoring, Cyber-Mobbing, soziale Netzwerke,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Jufo19 am 30. September 2019 im JugendKulturZentrum Pumpe


- Aktionsstände,
- Workshops,
- Diskussionen,
- Aktionen,
- Fragestunde

Gesucht werden Performances, Aktionen, Interventionen – gerne auch politische – von Einzelpersonen oder Gruppen. Wir geben euch eine Bühne und organisieren Publikum aus ganz Berlin.

Demokratie stärken – Gerade jetzt!

Das jugendFORUM ist eine Plattform für selbstorganisierte jugendliche Initiativen und jugendliches Engagement. In Diskussionsrunden, Workshops und an Aktionsständen werden Ihre Schüler*innen dazu eingeladen, sich kritisch mit der Gesellschaft auseinanderzusetzen und aktiv einzubringen, mitzumischen und Forderungen an Politik zu stellen. Gerade jetzt, in einer Zeit, in der sich die Demokratie gegenüber rechtspopulistischen und nationalistischen Tendenzen behaupten muss, ist es wichtig Stellung zu beziehen.

Politik erleben und gestalten

Die Themen des jugendFORUM sind direkt aus dem aktuellen politischen Geschehen gegriffen und konkret in der Alltagswelt Ihrer Schüler*innen verankert: Umgang mit Rassismus, sexuelle, religiöse und kulturelle Vielfalt an der eigenen Schule, Klimaschutz und Gentrifizierung sind nur einige der Themen, die in den vergangenen Jahren mit Politiker*innen diskutiert oder in Workshops verhandelt wurden. Sie können mit Ihren Schüler*innen Fragen vorbereiten und diese in die Diskussionen einbringen – so wird Politik erlebbar.

Von Jugendlichen für Jugendliche

Partizipation ist der Leitgedanke des jugendFORUMs: Das Festival ist in Inhalt und Form von engagierten Jugendlichen selbst gestaltet. Sie moderieren die Diskussionen und führen selbst Aktionen und Workshops durch, insofern greift hier der Multiplikator*innen-Gedanke, der Ihre Schüler*innen in besonderer Weise motivieren kann, selbst aktiv zu werden und ihre (Um)welt zu gestalten – auch über das jugendFORUM hinaus.

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft