Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Fachgespräch zur Krisenprävention

Beginn: Mi, 06. Nov 16:00 CET 2019
Ende:   Mi, 06. Nov 18:00 CET 2019
Ort:   Berlin-Mitte, Bundestag, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Raum 3.101, Berlin
Geodaten: (13.3737),(52.5200)

Kontakt: https://www.linksfraktion.de/termine
Tags: Krisenprävention, Linke, Bundestag, Schule ohne Militär, Atomwaffen, Militär, Bundeswehr, Aufrüstung, Waffenexporte, Drohnen, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte, Zivilklauseln,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Frieden fördern? Zwei Jahre Leitlinien Krisenprävention


Bundestag, Jakob-Kaiser-Haus, Goldener Saal (Achtung! nicht E.Lüders Haus!)
Dorotheenstr. 101, 10117 Berlin
6. November 2019, 16 – 18 Uhr

Im Juni 2017 veröffentlichte die Bundesregierung ihre Leitlinien »Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern«. Die Veröffentlichung der Leitlinien war von erheblicher Kritik begleitet.

Mehr als zwei Jahre später ist es Zeit für eine Zwischenbilanz: Haben die Leitlinien dazu beigetragen, die Außenpolitik der Bundesregierung ziviler auszurichten? Spielt Prävention heute eine wichtigere Rolle im Handeln des Auswärtigen Amts? Welche Chancen gibt es für einen systematischen Ausbau ziviler Instrumente der Konfliktbearbeitung als Alternative zu Militäreinsätzen?

PROGRAMM

16 Uhr Einleitung
Heike Hänsel, Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Leiterin des Arbeitskreises Internationale Politik

16.10 Uhr Bericht der Bundesregierung über die Umsetzung der Leitlinien Krisenprävention
Niels Annen, Staatsminister im Auswärtigen Amt

16.30 Uhr Podiumsdiskussion
Leitlinien für eine friedliche Außenpolitik?
Niels Annen
Stefan Liebich, Außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Christine Schweitzer, Bund für Soziale Verteidigung
Dr. Kira Vinke, Ko-Vorsitzende Beirat Zivile Krisenprävention

Moderation:
Kathrin Vogler, Friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag



+++ Eine Anmeldung ist namentlich mit Angabe des Geburtsdatums aufgrund der Sicherheitsbestimmungen des Deutschen Bundestages bis zum 4. November 2019 über unsere Homepage https://www.linksfraktion.de/termine oder per E-Mail an veranstaltung@linksfraktion.de mit dem Betreff »Frieden« erforderlich.

Für den Einlass ist ein gültiges Personaldokument mit Lichtbild notwendig. +++


Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft