Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Für klimagerechte Umverteilung im Verkehr

Beginn: Do, 21. Nov 12:00 CET 2019
Ende:   Do, 21. Nov 13:00 CET 2019
Ort:   Berlin-Mitte, Invalidenpark
Geodaten: (N52.5288),(E13.3766)

Kontakt: https://www.attac-berlin.de
Tags: Klima, Verkehr, Autos, Kfz, Demo,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Konferenz eines Mobilitäts-Think Tanks


Geld für Öffis statt für Autos!

Protestaktion für klimagerechte Umverteilung vor dem Verkehrsministerium
in Berlin

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wann: Donnerstag, 21. November 2019, 12 bis ca. 16 Uhr
Wo: Vor dem Haupteingang des BMVI, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin
Anlass: Konferenz eines Mobilitäts-Think Tanks(NaKoMo), u.a. mit Scheuer

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kommt am Donnerstag, 21. November ab 12 Uhr zur kleinen Protestaktion
von Attac vor die Tore des Verkehrsministeriums! Mit Banner, Flyern und
etwas Kreativität werden wir anlässlich einer Mobilitäts-Konferenz im
Inneren daran erinnern: Wir brauchen klimagerechte Umverteilung jetzt –
Geld für Öffis statt für Autos, Schluss mit Steuergeschenken für
Klimakiller!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Noch immer werden im „Autoland Deutschland“ klimakillende Autos ungleich
stärker gefördert als klimagerechte Verkehrsmittel wie Bus und Bahn.
Auch das sogenannte „Klimapaket“ der Bundesregierung ändert nichts
daran: Fehlanreize und Subventionen wie Diesel- und Dienstwagenprivileg
oder Pendlerpauschale bleiben bestehen. Damit muss endlich Schluss sein!

Wir haben genug! Daran wollen wir die politisch Verantwortlichen bei
jeder Gelegenheit erinnern. Die nächste Chance: Die Jahreskonferenz
eines Think Tanks für nachhaltige moderne Mobilität (NaKoMo), bei der
u.a. auch Verkehrsminister Scheuer anwesend sein wird. Auch wir werden
vor Ort sein, um an unsere Forderungen zu erinnern:

> Geld für Öffis statt für Autos: Klimagerechte Umverteilung jetzt!
> Schluss mit dem Diesel- und Dienstwagenprivileg!
> Dauerhafter Ausbau des öffentlichen Verkehrs statt individueller
(E-)Mobilität!

An alle Berliner*innen und umzu: Kommt vorbei und macht mit – und teilt
diesen Aufruf gern in euren Netzwerken und Verteilern. Gemeinsam zeigen
wir dem Autoverkaufsministerium: Keine Steuergeschenke für Klimakiller!

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft