Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

„DER MARKTGERECHTE MENSCH“

Beginn: Di, 14. Jan 20:30 CET 2020
Ende:   Di, 14. Jan 22:00 CET 2020
Ort:   Berlin-Prenzlauer Berg, Lichtblick Kino, Kastanienallee 77
Geodaten: (N52.5364),(E13.4076)

Kontakt: https://www.wzb.eu
Tags: Grundrechte, Menschenrechte, Gemeinnützigkeit, Soziales, Finanzen, Arbeit, Solidarsysteme,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

„One World Berlin - Menschenrechte aktuell"-Filmreihe


DIENSTAG, DEN 14. JANUAR, PRÄSENTIEREN WIR UM 20.30 UHR IM LICHTBLICK-KINO (KASTANIENALLEE 77, PRENZLAUER BERG/BERLIN) ALS PREVIEW WENIGE TAGE VOR DEM KINOSTART DEN DOKUMENTARFILM „DER MARKTGERECHTE MENSCH“.

Spätestens seit der großen Finanzkrise ist unser Arbeitsmarkt im Umbruch. Die soziale Marktwirtschaft und die über Jahrzehnte erstrittenen Solidarsysteme werden mehr und mehr ausgehebelt. Der sich immer weiter beschleunigende Wettbewerb bringt das gesamte gesellschaftliche Gefüge in Gefahr. Unser soziales Bindegewebe droht durch Verarmung, Vereinzelung und Entsolidarisierung zu zerbrechen.

Nachdem Leslie Franke und Herdolor Lorenz sich in »Der marktgerechte Patient« (2018) kritisch mit dem akuten Zustand unseres Gesundheitssystems auseinandergesetzt haben, erzählt »Der marktgerechte Mensch« anhand einer repräsentativen Auswahl von Fallbeispielen nun von den verheerenden Veränderungen unseres Arbeitsmarkts. Unsichere und prekäre Beschäftigungsverhältnisse, Algorithmus-gesteuerte Arbeitsprozesse und Crowdworking haben unser Leben in den letzten Jahren rasant verändert - und nicht selten zu zerstörten Lebensläufen und psychischen Erkrankungen geführt. Der Film zeigt aber auch Solidarität zwischen jungen Menschen, die für einen Systemwandel eintreten, und stellt Betriebe vor, die nach dem Prinzip des Gemeinwohls wirtschaften. Der Film will Mut machen und dazu motivieren, sich zusammenzuschließen und einzumischen. Denn ein anderes, gerechteres Leben ist möglich!

Weitere Filme zu „Der marktgerechte Mensch" erhalten Ihr hier:

http://www.marketable-people.org/index.php/de/
https://www.lichtblick-kino.org/filmreihe/One_World_Berlin/20_01_Der_marktgerechte_Mensch

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft