Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Antimilitaristische Stadterkundung

Beginn: Di, 01. Sep 17:30 CEST 2020
Ende:   Di, 01. Sep 19:00 CEST 2020
Ort:   Berlin-Mitte, Am Festungsgraben/Hinter dem Gießhaus
Geodaten: (N52.5184),(E13.3960)

Kontakt: https://doodle.com/poll/ymkm95254yg9sqrd
Tags: Pazifismus, Schule ohne Militär, Atomwaffen, Militär, Bundeswehr, Aufrüstung, Waffenexporte, Drohnen, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte, Zivilklauseln,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Krieg dem Kriege. Das pazifistische Berlin


Anläßlich des Internationalen Antikriegstages am 1. September lade ich herzlich
ein zu zwei antimilitaristischen Stadterkundungen. Infolge der
Corona-Abstandsregeln muss die Zahl der Teilnehmenden auf 15 beschränkt werden.

Ich bitte euch daher, euch in die untenstehenden doodle einzutragen.
Krieg dem Kriege. Das pazifistische Berlin am Dienstag, den 01.09. um
17.30 Uhr:
Warum gab es im Westen nichts Neues? Was sah man im Anti-Kriegs-Museum? Wer sind
die lebenden Kriegerdenkmäler? Und wo findet man in Berlin noch heute sterbende
Krieger?

Unser Stadtspaziergang begibt sich auf die Suche nach oftmals vergessenen Spuren
pazifistischen und antimilitaristischen Engagements im Zentrum Berlins. Zwischen
Staats- und Konsumbauten folgen wir Helene Stöcker bei ihren radikalen
Gedankengängen, besuchen Ernst Friedrich bei seinem täglichen Kampf gegen die
staatliche Repression und begleiten Karl Liebknecht und viele andere bei
revolutionären Aktionen. Dabei beschäftigen wir uns auch mit den Gefährdungen
und Verleumdungen pazifistischen Handelns bis zum heutigen Tag.
Der Stadtspaziergang startet an der Ecke Am Festungsgraben/Hinter dem Gießhaus
und endet etwa 2 Stunden später in der Parochialstraße.

https://doodle.com/poll/ymkm95254yg9sqrd

Mitmachbeitrag 5-11€ nach eigenem Ermessen
Ich freu mich auf Euer Kommen
Stefan
www.facebook.com/BerlinerSpurensuche


Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft