Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Online-Konferenz zu Bürgerräten

Beginn: Do, 12. Nov 18:30 CET 2020
Ende:   Do, 12. Nov 20:00 CET 2020
Ort:   weltweit
Kontakt: https://mehr-demokratie.de
Tags: parlamentarische Demokratie, direkte Demoratie, Losentscheid, Bürgerräte,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  


Ja, Bürgerinnen und Bürger wollen mitbestimmen! Das zeigen die 22 Empfehlungen des Bürgerrat Demokratie, die wir vor einem Jahr an Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und Vertreterinnen und Vertreter aller Fraktionen übergeben haben. Jetzt ziehen wir gemeinsam Bilanz: was ist aus den Ergebnissen geworden? Was hat sich seitdem getan? Seien Sie dabei, wenn es um die Entwicklung von Bürgerräten in Deutschland geht.

#LosDeutschland
geloste Bürgerräte, direkte Demokratie und mehr Onlinebeteiligung - der Bürgerrat Demokratie im letzten Jahr hat gezeigt: Die Bürgerinnen und Bürger wollen die parlamentarische Demokratie ergänzen und mehr mitbestimmen! Insgesamt 22 Empfehlungen haben die 160 Teilnehmenden des ersten bundesweiten Bürgerrats erarbeitet. Vor einem Jahr wurden sie an Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und alle Fraktionen übergeben.

Jetzt zum Jahrestag wollen wir ein erstes Fazit ziehen und gemeinsam nach vorn blicken: Was hat der Bürgerrat Demokratie erreicht? Was lernen wir aus den Erfahrungen mit Bürgerräten in anderen Ländern? Wie können Bürgerräte institutionalisiert werden? Über diese Fragen diskutieren wir gemeinsam im Rahmen der Onlinekonferenz “LOS, Deutschland!” mit deutschen Politikerinnen und Politikern sowie mit internationalen Gästen

am Donnerstag, den 12. November von 18:30 -20:00 Uhr.
Schalten Sie sich dazu und diskutieren Sie mit!

Im letzten Jahr galt das Format mit 160 per Los ausgewählten Menschen noch als visionär. Ein Jahr später sind Bürgerräte in aller Munde: Expertinnen und Experten empfehlen Bürgerräte, um die Folgen der Corona-Pandemie mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. In Frankreich hat ein Klimabürgerrat die Regierung beraten. In Deutschland startet bald ein Bürgerrat zum Thema “Deutschlands Rolle in der Welt”. Für uns Grund genug, Bilanz zu ziehen: Was kann das Format Bürgerrat leisten, wo sind seine Grenzen und wie können Bürgerräte zum festen Bestandteil unserer Demokratie werden?

Antworten auf diese Fragen suchen wir bei der Onlinekonferenz “LOS, Deutschland!”. Mit dabei: Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft, sowie Teilnehmende von Bürgerräten - und Sie!

Diskutieren Sie mit:
- Stefan Müller (parlamentarischer Geschäftsführer der CSU),
- Dirk Wiese (stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD),
- Britta Haßelmann (parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen),
- Alexander Hoffmann (Vorsitzender des Unterausschusses Bürgerschaftliches Engagement, CSU),
- Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel von der TU Berlin.

Hier können Sie sich anmelden, um an der Konferenz teilzunehmen.
Wir freuen uns auf Sie!

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft