Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Frieden braucht Bewegung und vielfältige breite Koalitionen

Beginn: So, 15. Nov 11:00 CET 2020
Ende:   So, 15. Nov 15:00 CET 2020
Ort:   Frankfurt/M, DGB Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner Str. 69-77
Geodaten: (N50.1037),(E8.6666)

Kontakt:
Tags: Krefelder Appell, Friedensbewegung, Atomrüstung, Militär, Bundeswehr, Aufrüstung, Waffenexporte, Drohnen, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte, Zivilklauseln,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

40. Jahrestages des Krefelder Appells



Liebe Friedensfreundinnen, liebe Friedensfreunde,
wir laden zu einem kleinen Jubiläumstreffen anlässlich des 40. Jahrestages des Krefelder Appells.

Es geht bei der Erinnerung an den Krefelder Appell nur am Rande um
Nostalgie. Es geht um das Nachvollziehen der grundlegenden politischen und
gesellschaftlichen Veränderungen, die es in den letzten 40 Jahren gegeben
hat, um daraus für die aktuellen Friedenaktivitäten politische und
aktionsorientierte Konsequenzen ziehen zu können.

Atomkriegsgefahr auch heute nicht gebannt

Erreicht werden kann dieses und weitergehende Ziele nur, bei der
Orientierung der Friedens­bewegung auf die Gewinnung der Unterstützung durch
die Mehrheit der Bevölkerung oder um es mit Gramsci zu sagen, bei der
Erringung der kulturellen Hegemonie.

Es bleiben die grundsätzlichen Erkenntnisse: Frieden braucht Bewegung und
vielfältige breite Koalitionen.

Darüber wollen wir reden und ein wenig darauf anstoßen

Wir treffen uns

am Sonntag, 15. November 2020
um 11:00 Uhr (bis ca. 15:00 Uhr)

im Frankfurter Gewerkschaftshaus
(Wilhelm-Leuschner-Str. 69 – 77)
Nähe Frankfurter Hauptbahnhof

Gleichzeitig möchten wir auf eine filmisches Interview mit Horst Trapp und
Reiner Braun hinweisen, dass seit gestern im Netz zu finden ist. Im
Interview geht es um den Krefelder Appell - Einführung, Bedeutung und die
Lehren, die heute daraus gezogen werden können.

Link
https://www.youtube.com/watch?v=LanNZbQYEXI

Mit solidarischen Grüßen
Friedens- und Zukunftswerkstatt e. V.
c/o Frankfurter Gewerkschaftshaus
Wilhelm-Leuschner-Str. 69 – 77
60329 Frankfurt am Main

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft