Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Die USA nach der Wahl: Wird jetzt alles besser?

Beginn: Mo, 18. Jan 18:00 CET 2021
Ende:   Mo, 18. Jan 19:30 CET 2021
Ort:   weltweit
Kontakt: https://www.linksfraktion.de/termine
Tags: USA, Wahl, Biden, Linke, Diskussion, Bundestag,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Online-Podiumsdiskussion


Montag, 18. Januar 2021, 18 bis 19.30 Uhr

Donald Trump ist abgewählt. Viele sind erleichtert. Aber: Wird nun alles besser? Welche Politik wird Amtsnachfolger Joe Biden gestalten? Ist er fester Bestandteil des neoliberalen Establishments? Wird sich Kamala Harris – die voraussichtlich erste schwarze Vizepräsidentin der USA – für eine radikale soziale Politik einsetzen? Werden Klimaschutz, Frieden und Sozialpolitik Schwerpunkte der Regierungsarbeit der nächsten Jahre sein? Und welche Rolle spielt der Senat? Könnten die Republikaner:innen im Senat Biden und Harris blockieren? Übrigens gewannen parteilinke Demokrat:innen stark an Zustimmung. Sie erzielten besonders starke Wahlergebnisse. Wurde das in der demokratischen Partei anerkannt? Und welche Rolle spielt das linke Lager um Bernie Sanders, Alexandria Ocasio-Cortez & Co. innerhalb der Partei und in der Gesellschaft der USA?

Diese und weitere Fragen wollen wir in unserer Online-Veranstaltung, kurz vor der Vereidigung Bidens, diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen.

Online-Podiumsdiskussion mit:

Stefan Liebich, MdB, stellv. Vorsitzender der Parlamentariergruppe USA des Deutschen Bundestages
Ines Schwerdtner, Chefredakteurin des Jacobin Magazins
Loren Balhorn, amerikanischer Sozialist und Redakteur für das Jacobin Magazin

Moderation: Dr. Gesine Lötzsch, MdB, Mitglied der Parlamentariergruppe USA des Deutschen Bundestages

+++ Eine Anmeldung ist namentlich mit Angabe der E-Mail-Adresse bis zum 15. Januar 2021 über unsere Homepage https://www.linksfraktion.de/termine oder per E-Mail an veranstaltung@linksfraktion.de mit dem Betreff »USA« erforderlich. Für die Teilnahme an der Videokonferenz ist die Installation der Videosoftware alfaview erforderlich: https://alfaview.com/de/download/. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie die Zugangsdaten und weitere Informationen. +++

------------------------------------------------------------------------------
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefax +4930/227-56544
veranstaltung@linksfraktion.de
http://www.linksfraktion.de/termine
------------------------------------------------------------------------------
Links wirkt: Sozial. Gerecht. Friedlich.
------------------------------------------------------------------------------
Abonnieren Sie jetzt:
http://www.linksfraktion.de/newsletter
------------------------------------------------------------------------------

Die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag nimmt den Schutz personenbezogenen Daten sehr ernst und ist verantwortlich für die Datenerhebung.

Wir verarbeiten Daten von Privatpersonen zwecks Einladung zu Veranstaltungen mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen oder persönliche Kontakte verarbeiten wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft formlos widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an veranstaltung@linksfraktion.de.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen: https://www.linksfraktion.de/service/datenschutz/

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft