Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Online-Konferenz: "Städte neu denken"

Beginn: Fr, 19. Mar 13:00 CET 2021
Ende:   Fr, 19. Mar 18:00 CET 2021
Ort:   weltweit
Kontakt: https://www.gruene-bundestag.de/termine/staedte-neu-denken

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Urbanisierung als ein globaler Megatrend



19.03.2021, 13-18 Uhr, online

Städte neu denken - Zukunft bauen

Die Urbanisierung ist ein globaler Megatrend, weltweit wachsen die Städte.
Dieses Wachstum stellt die Städte immer wieder vor neue Herausforderungen
und erfordert stetigen Wandel. Unsere Städte stehen von vielen Seiten unter
Druck: Soziale Fragen, wie Miete und Verdrängung, oder umweltpolitische Herausforderungen, wie schädliche CO2-Emissionen, Hitze, Bodenversiegelung und Flächenverbrauch stellen sich wie unter einem Brennglas dar. Wirtschaftliche und technologische Veränderungen, wie die Digitalisierung und die Finanzkrise, verlangen gesellschaftspolitische Antworten. Gleichzeitig sind Städte Testlabore im Realbetrieb für die Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit.

Für eine hohe Lebensqualität und ein
gutes Leben für alle. Die Städte in Deutschland sind weitgehend gebaut, jetzt
gilt es sie mit ihren Bürgerinnen und Bürgern zukunftsfähig weiterzuentwickeln.
Immer mehr Bürger*innen der vielfältigen Nachbarschaften und Stadtgesellschaften
haben sich auf den Weg gemacht ihre Städte neu zu gestalten. In gemeinwohlorientierten
Initiativen erhalten oder schaffen sie Wohnraum, stemmen sich gemeinschaftlich
gegen die Klimakrise und setzen sich für die Energiewende vor Ort ein, nehmen
die Verkehrswende selbst in die Hand und wollen mehr Platz für alle statt
im mehr Parkplätze für wenige, machen sich für Urban Gardening Projekte und
mehr Stadtnatur stark, füllen mit neuen Orten für Kultur und Produktion Leerstand,
organisieren gesellschaftlichen Zusammenhalt oder gestalten die Ernährungswende.
Mit diesen Stadtgestalter*innen und Stadtgestaltern von heute wollen wir
diskutieren, wie wir die transformative Kraft der Städte nutzen können, um
die großen Fragen unserer Zeit zu beantworten. Außerdem besteht im digitalen
Ausstellungsbereich die Möglichkeit, innovative Projekte vorzustellen und
kennenzulernen. Gemeinschaftlich mit Ihnen wollen wir die Städte neu denken
und letztendlich aktiv die Stadt von morgen gestalten. Wir freuen uns auf
Sie. Die Konferenz findet digital per Livestream und in digitalen Workshops
statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Anmeldung und Programm https://www.gruene-bundestag.de/termine/staedte-neu-denken

Sie möchten ein Projekt in unserem digitalen Ausstellungsbereich vorstellen?
Anmeldungen sind bis zum 10.03. möglich.

Digitalen Stand anmelden https://www.gruene-bundestag.de/stadtkonferenz/call-for-projects

Mit dabei aus der Fraktion
Katrin Göring-Eckhardt | Daniela Wagner | Chris Kühn | Julia Verlinden |
Markus Tressel | Konstantin von Notz | Claudia Müller | Kai Gehring | Ekin
Deligöz | Canan Bayram | Lisa Paus | Erhard Grundl | Stefan Gelbhaar | Wolfgang
Strengmann-Kuhn | Corinna Rüffer | Renate Künast | Stefan Schmidt | Gerhard
Zickenheiner


Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Platz der Republik 1, 10115 Berlin



Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft