Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Familien gehören zusammen! Demonstration am 15. Mai, 11 Uhr vor dem Auswärtigen Amt

Beginn: Mo, 10. Mai 19:30 CEST 2021
Ende:   Mo, 10. Mai 21:00 CEST 2021
Ort:   Berlin-Mitte, Auswärtiges Amt, Unterwasserstraße 10, 10117 Berlin
Kontakt: https://zoom.us/j/91369070274?pwd=SEgzTHBUSVRhcFJJelVLcXp0akJmUT09
Tags: Defender 2021, Schule ohne Militär, Atomwaffen, Militär, Bundeswehr, Aufrüstung, Waffenexporte, Drohnen, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte, Zivilklauseln,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Webinars zu Defender 2021


Zur inhaltlichen Vorbereitung der Proteste findet am *10. Mai 2021 von 19.30 bis 21 Uhr* ein Webinar u.a. mit Alexander Neu (MdB Die Linke) zu Defender 21 in Europa statt. Einwahl unter https://zoom.us/j/91369070274?pwd=SEgzTHBUSVRhcFJJelVLcXp0akJmUT09

Für Ende Juni ist ein ähnliches Webinar mit internationaler Beteiligung zu Defender 21 im pazifischen Raum geplant.

www.antidef20.de


Der Schwerpunkt der diesjährigen Manöver soll zwar in Konfrontation mit China im pazifischen Raum liegen, aber auch in Europa wird ungeachtet geltender Ausgangssperren und Kontaktverbote vom 01. Mai bis 14. Juni in großem Maße Krieg geübt und vorbereitet.

28.000 Soldaten aus 26 Nationen trainieren auf 30 Truppenübungsplätzen in zwölf Ländern den Aufmarsch an der russischen Grenze. Ein Hauptaugenmerk wird dabei auf einem Test der Infrastrukturen insbesondere in den NATO-Staaten Rumänien, Bulgarien, Albanien und Nordmazedonien sowie in Bosnien-Herzegowina und Serbien liegen.

Bereits jetzt jährlich stattfindende Manöver werden in Defender 2021 eingebunden:

- "Swift Response", eine Luftlandeübung mit mehr als 7.000 Soldaten aus elf Ländern in Rumänien und Bulgarien sowie in Estland

- "Saber Guardian", bei dem mehr als 13.000 Soldaten aus 19 Ländern mit scharfem Schuss trainieren und Operationen zur Luft- und Raketenabwehr sowie eine medizinische Evakuierung im großen Stil proben

- nicht direkt eingebunden, aber zeitgleich findet das Manöver "African Lion" mit 5.000 Soldaten in Marokko statt

Den Abschluss bildet im Juni eine Stabsübung, bei der mit den vorhandenen US- und NATO- Kommandostrukturen die Führung von Soldaten aus über 100 Ländern auf zwei Kontinenten simuliert werden soll.

Auch wenn Deutschland diesmal nicht in dem Maße wie 2020 eingebunden ist, gilt es bundesweit gegen Defender 21 zu protestieren: an den Truppenübungsplätzen, den Entladehäfen, den Kommandostrukturen und entlang der Transportwege. Wie am 01. Mai an der Wettiner- Kaserne im sächsischen Frankenberg oder am 07. Mai am US- Waffendepot in Dülmen (NRW).



Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft