Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

STOP G7 - NO TO NATO

Beginn: Sa, 12. Jun 14:00 CEST 2021
Ende:   Sa, 12. Jun 17:00 CEST 2021
Ort:   München, Odeonsplatz
Geodaten: (N48.1439),(E11.5757)

Kontakt: https://www.antisiko.de/
Tags: No to Nato, Frieden, Abrüstung

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Kommt zur Kundgebung > STOP G7 / NO TO NATO


Die Welt stöhnt unter der Wirtschaftskrise und Corona. Die Zahl der Hungernden ist im letzten Jahr um 80 Millionen gestiegen. Aber die Mächtigen der Welt treiben die Militär- und Rüstungsausgaben auf neue Rekordhöhen.

Allen voran die USA und die NATO-Staaten. Zusammen mit Japan, Mitglied im Club der reichen G7 Staaten betragen ihre Rüstungsausgaben 60 Prozent der weltweiten Militärausgaben: NATO: 1.102 Mrd. – plus Japan: 49,1 Mrd. Dollar.

Die Ausgaben der erklärten Gegner des Westens, die uns angeblich bedrohen, kommen zusammen auf 16 Prozent der Welt-Militärausgaben. Russland: 62 Mrd. / China 252 Mrd. Dollar. (Quelle: SIPRI Jahrbuch 2021)

Dagegen protestieren wir am Samstag 12. Juni
Kommt zur Kundgebung > STOP G7 / NO TO NATO 14 Uhr am Odeonsplatz in München u. a. mit Cristoph von Lieven, Greepeace Deutschland,
Andreas Zumach, Publizist und UNO-Korrespondent der taz
und der Latino-Sound-Band PALO SANTO

Claus Schreer, weitere Infos: https://www.antisiko.de/

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft