Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Demo für BAföG-Reform

Beginn: Sa, 04. Sep 14:00 CEST 2021
Ende:   Sa, 04. Sep 16:00 CEST 2021
Ort:   Köln, Alter Markt
Geodaten: (N50.9385),(E6.9600)

Kontakt: www.bafoeg50.de
Tags: Grundrechte, Menschenrechte, Bafög, Soziales,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Pressemitteilung der Landes-ASten NRW


Heute finden in Köln, Essen und vielen weiteren Orten
in Deutschland Kundgebungen und Aktionen statt, die auf die desolate Lage des
BAföG aufmerksam machen. Das BAföG feiert in diesen Tagen seinen fünfzigsten
Geburtstag, erreicht aber nur noch 11% der Studierenden.

Die Kundgebung in Köln findet auf dem Alter Markt statt und beginnt um 14 Uhr.
Die Kundgebung in Essen findet auf dem Uni-Campus statt und beginnt um 13 Uhr.

Studierende in Köln, Essen und ganz Deutschland protestieren für BAföG-Reform

Heute, am 04.09.2021, rufen Studierende in ganz Deutschland zu Demonstrationen
für eine Grunderneuerung des BAföG auf. Die Studien- und Ausbildungsförderung
ist gerade fünfzig geworden, kommt aber nur noch 11% der Studierenden zugute.
Nun formiert sich Protest.

Auch in NRW finden zwei Kundgebungen statt: In Köln um 14 Uhr auf dem Alter
Markt sowie in Essen um 13 Uhr auf dem Campus der Uni.

Tobias Zorn vom Landes-ASten-Treffen NRW freut das: „Gerade in NRW sind viele
arme Studierende stark von der gescheiterten BAföG-Politik der letzten
Jahrzehnte betroffen. Zum fünfzigjährigen Jubiläum, das noch dazu so kurz vor
der Bundestagswahl liegt, ist es wichtig ein Zeichen zu setzen. Daher werde ich
mit vielen Kommilitoninnen in Köln auf die Straße gehen.“

Seine Kollegin Amanda Steinmaus tut es ihm in Essen gleich, denn: „Ohne ein
funktionierendes BAföG gibt es in Deutschland keine Bildungsgerechtigkeit. Wenn
der Geldbeutel der Eltern entscheidet, ob und wo man studieren kann, dann werden
viele Hochschulen unerreichbar für Kinder aus Arbeiterinnen-Haushalten. So darf
es nicht weitergehen.“

Der Aktionstag ist vom Bündnis #bafög50 rund um die bundesweite
Studierendenvertretung fzs ausgerufen worden und wird auch vom LAT NRW
unterstützt. Forderungen sind u.a. die Rückkehr zum Vollzuschuss, die Anhebung
der Elternfreibeträge und die Anpassung der Fördersätze an die Realität, z.B. im
Bereich der Wohnkosten.

Weitere Informationen: www.bafoeg50.de

Landes-ASten-Treffen NRW
c/o AStA TU Dortmund
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund

https://latnrw.de/
koordination@latnrw.de

Das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) ist der freiwillige Zusammenschluss der
ASten bzw. hochschulweiten Studierendenvertretungen und damit eine demokratisch
legitimierte, landesweite Interessenvertretung der Studierendenschaften bzw.
Studierendenvertretungen in NRW.


Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft