Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

IMI-Kongress „Manöver als Brandbeschleuniger“

Beginn: Sa, 20. Nov 12:00 CET 2021
Ende:   Sa, 20. Nov 20:00 CET 2021
Ort:   Tübingen, Schlatterhaus, Österbergstr. 2, 72072 Tübingen
Geodaten: (N48.5207),(E9.0585)

Kontakt: https://www.imi-online.de/uber-imi/imi-kongress-2021/
Tags: Schule ohne Militär, Atomwaffen, Militär, Bundeswehr, Aufrüstung, Waffenexporte, Drohnen, Frieden, Krieg, Friedenserziehung, Menschenrechte, Zivilklauseln,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Manöver als Brandbeschleuniger: Kriegsspiele, Manöver und Konfrontation


Achtung: andere Adresse !!
Am kommenden Samstag den 20. November ab 12h wird der IMI-Kongress
„Manöver als Brandbeschleuniger“ im Radio, im Internet, aber auch in
Tübingen (Sudhaus, Werkstatt, Hechingerstr. 203) stattfinden.

Obwohl wir es lange zu vermeiden versucht haben, muss der Kongress jetzt
unter 2G-Bedingungen (geimpft oder genesen) stattfinden.

Die gute Nachricht: Alle, die aus welchen Gründen auch immer nicht
teilnehmen können, können den Kongress sowohl im Radio-Livestream
(https://www.wueste-welle.de/broadcasts/livestream) als auch im Internet
mitverfolgen: https://ultramarin.collocall.de/inf-t4g-dl1-9bu.
Dort kann man sich über die Chat-Funktion auch an der Diskussion beteiligen.

Die Teilnahme im Hauptraum erfordert weiter eine Anmeldung (per Mail an:
imi@imi-online.de), die Plätze werden aber allmählich knapp, seid also
nicht böse, wenn es doch nicht klappen sollte. Wir melden uns in jedem
Fall zurück, auch wenn eine Teilnahme nur noch in unserem Nebenraum
möglich sein sollte, in den der Kongress ebenfalls übertragen wird.

Einlass vor Ort wird ab 11:15 Uhr sein. Kommt gerne rechtzeitig und
zusätzlich frisch getestet. Am Ende dieser Mail findet sich noch ein
Link mit Tipps zur Anreise und den jeweils letzten Informationen.


Und hier auch nochmal das Programm:

IMI-Kongress 2021:
Manöver als Brandbeschleuniger: Kriegsspiele, Manöver und Konfrontation

Datum: 20. November 2021
Ort: Sudhaus (Werkstatt), Hechingerstr. 203, 72072 Tübingen

PROGRAMM: Samstag, 20. November 2021

12h15-13h15
Manöver als gefährliche Machtdemonstrationen (Tobias Pflüger)

13h30-14h30
Logistik für Übung und Ernstfall
— Militärische Mobilität (Victoria Kropp)
— Das NATO-Logistikkommando in Ulm (Alexander Kleiß)

15h-16h
NATO-Manöver im Cyberraum (Aaron Lye)

16h15-17h45
Säbelrasseln gegen Russland
— Das Großmanöver Defender Europe 2022 (Claudia Haydt)
— Die Bundeswehr: Vom Szenario zur Rüstung (Martin Kirsch)

18h-19h
Manöver, Umwelt und der Sprit (Jacqueline Andres)

19h15-20h
Militärtransporte blockieren: Ein historischer Rückblick (Jan Meyer)

Der Kongress wird unterstützt von: attac Tübingen, DGB Kreisverband
Tübingen, DFG-VK Tübingen, Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen,
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg, ver.di Ortsverein Tübingen im
Fachbereich 8.

Weitere Infos, u.a. auch zur Anfahrt, finden sich hier:
https://www.imi-online.de/uber-imi/imi-kongress-2021/
IMI-List - Der Infoverteiler der
Informationsstelle Militarisierung
Hechingerstr. 203
72072 Tübingen

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft