Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Polizei.Macht.Eskalation.

Beginn: Mi, 23. Nov 19:00 CET 2022
Ende:   Mi, 23. Nov 21:00 CET 2022
Ort:   Köln, Alte Feuerwache e.V. Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Geodaten: (N50.9524),(E6.9550)
Kartenausschnitt anzeigen:

Kontakt: https://www.grundrechtekomitee.de
Tags: Polizei, Macht, Eskalation,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Diskussionsveranstaltung über Versammlungsfreiheit, Demonstrationen und Polizeieinsätze


Liebe Freund*innen,
am 23. November 2022 um 19 Uhr laden wir euch zu unserem 2. Komitee-Salon in Köln ein:

Polizei.Macht.Eskalation.
Diskussionsveranstaltung über Versammlungsfreiheit, Demonstrationen und Polizeieinsätze

Immer wieder begegnen uns bei Versammlungen Einschüchterung und Provokation durch unnötig martialische Polizeiaufgebote, durch Begleitung im Spalier, permanentes Abfilmen und der willkürliche Einsatz von Gewalt gegen einzelne Versammlungsteilnehmer*innen oder größere Gruppen. Ende 2021 wurde in NRW gegen zahlreiche Proteste das bisher restriktivste Versammlungsgesetz aller Bundesländer verabschiedet.

Das Komitee für Grundrechte und Demokratie organisiert seit Jahrzehnten Demonstrationsbeobachtungen und ist im Sinne der Parteilichkeit für die Versammlungsfreiheit unterwegs. In diesem Jahr haben wir die Proteste rund um den G7 in Garmisch-Partenkirchen und München beobachtet sowie die Aktionstage des Bündnisses „Rheinmetall Entwaffnen“ in Kassel. Im Jahr 2017 waren wir mit 43 Beobachter*innen beim G20-Gipfel in Hamburg vor Ort.

Gemeinsam mit Beobachter*innen, Aktiven aus dem Bündnis gegen das Versammlungsgesetz in NRW und dem Publikum wollen wir darüber sprechen, ob unsere Beobachtungen einem allgemeineren Trend folgen und wie wir diese einordnen. Außerdem wollen wir überlegen, welche Schritte gegen die anhaltenden autoritären Tendenzen geeignet wären.

19 Uhr
Alte Feuerwache Köln, Großes Forum
Melchiorstraße 3 | 50670 Köln

https://www.grundrechtekomitee.de/details/polizeimachteskalation-diskussionsveranstaltung-ueber-versammlungsfreiheit-demonstrationen-und-polizeieinsaetze

----
Am 10. November 2022 beteiligen wir uns außerdem mit unseren Mitstreiter*innen des Bündnisses zur Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafe an der Kundgebung anlässlich der in Berlin tagenden Justizministerkonferenz (JuMiKo). Einmal mehr werden wir gegen den desaströsen Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Marco Buschmann protestieren.

Die Kundgebung findet 12:30 - 14:00 statt an der
Außenstelle der Bayerischen Staatskanzlei
Behrenstraße 21-22
10117 Berlin

Wir freuen uns auf euch!
Komitee für Grundrechte und Demokratie
Aquinostr. 7-11
50670 Köln


Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.

CC Lizenz   Mitglied im European Civil Liberties Network   Bundesfreiwilligendienst   Wir speichern nicht   World Beyond War   Tor nutzen   HTTPS nutzen   Kein Java   Transparenz in der Zivilgesellschaft

logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft