Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Linuxtag Berlin

Beginn: Mi., 23. Mai 9:00 CEST 2012
Ende:   Sa., 26. Mai 18:00 CEST 2012
Ort:   Berlin, Messehallen (Süd)
Kontakt: http://www.linuxtag.org/2012/

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Linuxtag Berlin


Freie Software fördern

Die Vorzüge freier Software liegen auf der Hand: Kosten sinken, Flexibilität und Sicherheit steigen. Richtig spielt die Open-Source-Bewegung diese Vorteile aus, wenn sich Programmierer mit Unternehmen und Softwareanbieter mit Anwendern direkt austauschen. Das ist das Konzept des LinuxTag: Er lädt ein, miteinander zu reden und voneinander zu lernen. So entsteht Verständnis auf Seiten der Anwender und Kenntnis auf Seiten der Entwickler. Und so entsteht bessere Software in einem lebhaften Ökosystem.

Zum LinuxTag gehört schon seit dem Anbeginn ein freies und vielseitiges Konferenzprogramm, in deren Konzeption und Auswahl ein eigenes Programmkomittee des LinuxTag e.V. viel Arbeit und Herzblut steckt. Dieses Jahr freuen wir uns besonders über Nützliches, Interessantes und Erstaunliches rund um Android, um Datacenter und Speichertechniken.

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft