Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Break Isolation - Refugee Summer Camp, 2012

Beginn: Do., 23. Aug 00:00 CEST 2012
Ende:   So., 02. Sep 00:00 CEST 2012
Ort:   Jena
Kontakt: http://thevoiceforum.org/node/2489
Tags: Flughafenasyl, Flucht, Migration, Asyl

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Break the Isolation - Refugee Summer Camp, 2012


Aufruf von The VOICE Refugee Forum: Break Isolation!
Flüchtlings-Sommer-Camp 2012

We have to do with the past only as we can make it useful to the present
and to the future. – Wir haben nur dann mit der Vergangenheit zu tun, so
lange wir sie uns zunutze machen können für die Gegenwart und die Zukunft.
(Frederick Douglass)

Break Isolation! Flüchtlings-Sommer-Camp 2012
Vom 23. August bis 2.September 2012 in Thüringen (Deutschland)

Von Thüringen (Deutschland) aus rufen wir Flüchtlingsaktivisten auf, mit
uns zusammen das erste Flüchtlings-Sommer-Camp vom 23. August bis zum 2.
September 2012 zu organisieren. Diese 10 Tage „Work-Camp“ aus Aktionen und
Solidarität werden Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch über die
verschiedenen Aspekte des Lebens als Flüchtling in Deutschland bieten.
Anwesend sein werden Flüchtlingsaktivisten aus konkreten Kämpfen im ganzen
Land gegen das anhaltende koloniale Unrecht und gegen den Krieg gegen
Migration, der angeführt wird durch die Falken der Festung Europa.

Wir werden unseren Kampf für Selbstermächtigung und Solidarität in
Deutschland weiter ausbauen und die Verknüpfung unserer lokalen und
nationalen Belange mit Vorkommnissen auf internationalem Niveau
einschließlich der verheerenden Interventionen des Westens in unseren
Heimatländern beleuchten.

Wir hoffen, unseren Glauben in die Autonomie unseres Kampfes für
Menschlichkeit, Sorge füreinander, Solidarität und Gerechtigkeit sowie für
grundlegenden menschlichen Anstand, der in den so genannten „entwickelten“
Ländern zunehmend Ausnahme und Seltenheit geworden ist, wieder und wieder
zu erneuern. Wir erwarten, dass dieses Basis-Camp unsere politischen
Kämpfe um Selbstbestimmung stärken und unseren Widerstand gegen alle
Formen von Isolation gegenüber Flüchtlingen in Deutschland voranbringen
wird.

Wir werden alle Flüchtlingscommunitys in Deutschland dabei einbeziehen,
die Missbräuche gegenüber Flüchtlingen in diesem Land und die Heuchelei,
die hierzulande die Norm bildet, weiter ans Licht zu bringen. Wir wollen
darin weitermachen, zu zeigen, dass die Ära des Schweigens über die
Ungerechtigkeit und die Habgier durch die Kraft der internationalen
Solidarität in unseren Communitys zu Ende ist, und wir wollen alle
wohlgesonnenen Individuen und Gruppen herausfordern, aufzustehen für
Gerechtigkeit und Menschlichkeit, indem sie ihre Solidarität mit den
Flüchtlingskämpfen hier in Deutschland zeigen.

Wir wissen, dass sie uns nicht nur unterdrücken wollen, sie wollen auch
unsere Geschichte erzählen, aber so lange wir unsere Stimmen haben, werden
wir für uns selbst sprechen. Über unsere Vergangenheit, darüber, was wir
jetzt erleben und darüber, was wir mit unserer Zukunft machen.

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft