Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Filmabend im attac-treff: Kaufen für die Müllhalde

Beginn: Do, 07. Jun 18:00 CEST 2012
Ende:   Do, 07. Jun 21:00 CEST 2012
Ort:   Berlin, attac-treff, Grünberger Str. 24, 10243 Berlin-Friedrichshain
Kontakt: http://attacberlin.de/mitmachen/attac-treff/
Tags: Finanzen, Wirtschaft, Attac, Glühbirne, Nachhaltigkeit

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Kaufen für die Müllhalde


Wir erleben mit, wie die am längsten brennende Glühbirne der Welt gefeiert wird.
Sie beging ihren 110. Geburtstag im amerikanischen Baltimore. Doch die
Langlebigkeit von Produkten gehört einer fernen Vergangenheit an. Wie hieß es so schön in einer Werbezeitung aus dem Jahr 1928: “Ein Artikel der nicht
verschleißt, ist eine Tragödie fürs Geschäft“.

Das Glühbirnenkartell, gegründet 1924, teilte nicht nur den Weltmarkt unter sich auf, sondern begrenzte die Lebensdauer der Glühlampen auf 1000 Stunden. Für darüber hinausgehende Brenndauer mussten Strafen gezahlt werden.

Der Film vonCosima Dannoritzer zeigt nicht nur am Beispiel der Glühbirne das und warum die Lebensdauer eines Produkts nicht verlängert, sondern künstlich
verkürzt wird. Er gestattet uns einen aufschlussreichen Blick hinter die
Kulissen der Konsumgesellschaft. Er führt uns auch die Kehrseite vor:Riesige
Deponien mit Elektromüll in Afrika mit den furchtbaren Umweltfolgen der
Wegwerfgesellschaft.

Treffend dazu der französischer Ökonom und PhilosophSerge Latouche
:
An grenzenloses Wachstum auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen glauben nur Verrückte und Ökonomen

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft