Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Berlin: International Migration – Problems, Potentials and Liberal Perspectives

Beginn: Do 28. Mai 10:00:00 CEST 2009
Ende:   Do 28. Mai 18:00:00 CEST 2009
Geodaten: (0),(0)

Kontakt:

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

International Migration – Problems, Potentials and Liberal Perspectives

International Colloquium of the Liberal Institute
Friedrich Naumann Foundation
28th May 2009


Venue:
Truman House
Friedrich Naumann Foundation
Karl-Marx-Str. 2, 14482 Potsdam


Programme


Thursday, 28th May 2009

10.00-10.15h Welcome of the guests/participants and introduction
Dr. Detmar Doering (Liberal Institute, Potsdam)

10.15-11.15h How liberal are German migration laws?
Sibylle Laurischk (Member of the German Bundestag, Germany)

11.15-11.45h Coffee Break

11.45-12.45h Europe’s Immigration Policy: Opportunities and Challenges
Jakob von Weizsäcker (Think tank BRUEGEL, Belgium)

12.45-14.00h Lunch

14.00-15.00h Migration isn’t just for the birds – A cosmopolitan perspective
Philippe Legrain (Writer and journalist, United Kingdom)

15.00-15.30h Coffee Break

15.30-16.30h The American Dream – Job migration into the US
Dr. Thomas Cieslik (University of Würzburg, Germany)

16.30-16.45h Final Remarks

18.00h Dinner

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis