Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Demo gegen Sicherheitskonferenz

Beginn: Sa, 02. Feb 13:00 CET 2013
Ende:   Sa, 02. Feb 17:00 CET 2013
Ort:   München, Stachus
Kontakt: http://www.sicherheitskonferenz.de/
Tags: Militär, Rüstung, Überwachung, Sicherheitskonferenz, Polizei, Geheimdienste

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Frieden statt militärischer Ver(un)sicherung!


Anlässlich des alljährlichen Skandals der Kriegstagung in München ruft das Aktionsbündnis gegen die NATO-„Sicherheitskonferenz“ wieder zur bundesweit größten Protestveranstaltung gegen Rüstung und Kriegspolitik auf. Ein jetzt schon breites Bündnis aus Friedensorganisationen, Jugendverbänden, Umwelt- und Eine-Welt-Gruppen, linken Organisationen und Parteien bis hin zu Kirchengruppen und Gruppen aus dem autonomen Spektrum und vielen Einzelpersonen macht deutlich:

Frieden mit der NATO? - Nicht in unserem Namen!

Die DEMO beginnt am Samstag, 02.02.2013 um 13 Uhr, am Stachus.
Die Abschlusskundgebung ist um 15 Uhr auf dem Marienplatz.
Redebeiträge:
  • * Norman Paech, Völkerrechtler
  • * Claudia Haydt,
  • Informationsstelle Militarisierung (IMI),
  • * Kurdischer Vertreter (mit Übersetzung)

    Zurück zur Terminliste



    Kommentar abgeben

    Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
    (Natürlich optional)
    Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
  • logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft