Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

PROTEST-AKTION während der Hauptversammlung von Rheinmetall

Beginn: Di, 14. Mai 09:00 CEST 2013
Ende:   Di, 14. Mai 10:00 CEST 2013
Ort:   Berlin, Hotel Maritim, Stauffenbergstr. 26 in Tiergarten
Kontakt: http://www.leo-kette.de/
Tags: Rüstung, Militär, Frieden, Demo, Aktion

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Rheinmetall entrüsten!



Rheinmetall liefert für Leopard 2-Kampfpanzer die Glattrohrkanonen, Feuerleitanlagen
und Geschosse. Und sie sind heiß begehrt.
67 Prozent des Umsatzes macht Rheinmetall im Ausland:
Saudi-Arabien will 270 Leopard 2 A7+, an Katar sollen 200 Kampfpanzer geliefert werden.
Die Hersteller und damit auch die Aktionäre nehmen in Kauf, dass dieser Panzertyp A7+
für den Stadtkampf eingesetzt und genutzt wird, um Demokratiebewegungen blutig
niederzuschlagen. Die Lieferung widerspricht den politischen Grundsätzen der
Bundesregierung, denn diese schließen Waffenexporte zum Zweck der Repression aus.
Darüber hinaus ist Saudi-Arabien an weiteren 600 bis 800 Leopard-2 interessiert.
Katar erhält 24 Panzerhaubitzen 2000 („leistungsfähigstes Artilleriesystem der Welt“).
Rheinmetall liefert hierfür die Hälfte der Anteile.
Indonesien will von Rheinmetall 63 gebrauchte Leopard-2-Panzer für den Stadtkampf auf
den Standard „MBT-Revolution“ modernisieren lassen.
http://www.aufschrei-waffenhandel.de/14-05-13-Berlin-Rheinmetall-Pr.471.0.html

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft