Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Lesungen anlässlich des 80. Jahrestages der Bücherverbrennungen durch die Nazis

Beginn: Do, 16. Mai 11:00 CEST 2013
Ende:   Do, 16. Mai 18:00 CEST 2013
Ort:   Köln, Albertus-Magnus-Platz, vor dem Hauptgebäude der Universität
Kontakt: http://www.AK-Zivilklausel.de
Tags: Freiheit, Demokratie, Menschenrechte, Bücherverbrennung, Nazis, Lesung

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Mit den Waffen des Geistes gegen den Geist der Waffen!


Der 10. Mai 1933 war der Auftakt der Bücherverbrennung
durch nationalsozialistische Studierende, Burschenschaftler,
Verbände von SA, SS und der Hitlerjugend sowie Professoren
in über 50 Städten in Deutschland, am 17. Mai auch an der
Universität Köln. Verbrannt wurden hauptsächlich die Werke
pazifistischer, bürgerlich-demokratischer, sozialistischer, kom-
munistischer und jüdischer SchriftstellerInnen wie Nelly Sachs,
Erich Maria Remarque, Erich Kästner, Carl von Ossietzky,
Kurt Tucholsky, Heinrich Mann, Anna Seghers, Rosa Luxem-
burg, Karl Marx, Berthold Brecht und über 100 weitere Autoren.

Nie wieder brennende Bücher!

Arbeitskreis Zivilklausel der Uni Köln


Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft