DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo taz We at Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
28.01.2015 Android-Sicherheitslücke bei 900 Millionen Nutzern
Sorry, most articles are not available in English yet

Keine Sicherheitsupdates für alte Android Versionen

Insgesamt 11 bekannte Sicherheitslücken im Android WebView können alle von Metasploit erkannt und für das Eindringen in das Smartphone genutzt werden. Sicherheitsupdates werden jedoch nur für Android 5.0 bereit gestellt, das nur auf ausgewählten (neuen) Geräten läuft.

Besitzer älterer Android Versionen haben nur die Möglichkeit ein neues Handy zu kaufen oder ihr Gerät zu rooten und dann die Migration auf einen Drittanbieter, wie z.B. wie CyanogenMod.

Diese Verhalten Googles ist nicht neu, Google stellt generell nur über einen Zeitraum von 18 Monaten Updates zur Verfügung.

Mehr dazu bei http://www.datakontext.com/index.php?seite=its_artikel_detail&system_id=263836&com=detail&kategorie_filter=767&kanal=html

Alle Artikel zu


Category[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link to this page: a-fsa.de/e/2pf
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4755-20150128-android-sicherheitsluecke-bei-900-millionen-nutzern.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4755-20150128-android-sicherheitsluecke-bei-900-millionen-nutzern.htm
Tags: #Ergonomie #Anfroid #Google #Update #Datenpannen #Datenskandale #Hacking #Trojaner #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit
Created: 2015-01-28 08:41:13
Hits: 1242

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society