DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo taz We at Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
03.04.2016 Verhaltensänderung durch Überwachung
Sorry, most articles are not available in English yet

Wie beeinflusst das Wissen über Überwachung die Online-Kommunikation?

Eine Studie von Elizabeth Stoycheff von der Wayne State University untersucht mit 255 Versuchsteilnehmern, die die Zusammensetzung der US-Bevölkerung repräsentieren sollen, welche Auswirkungen das Wissen über Überwachung auf das eigene Handeln hat.

Während von vielen in sozialen Netzwerken agiert und argumentiert wurde, wie sie es auch im Freundeskreis oder am Stammtisch tun, ändert sich dies in der Gruppe, denen über die Überwachung (durch die NSA) berichtet wurde deutlich.

Interessant auch, dass gerade diejenigen, die erklärt hatten, nichts zu verbergen zu haben, besonders Angst haben, etwas zu offenbaren, was negative Konsequenzen haben könnte. Minderheitenmeinungen werden seltener artikuliert, Mehrheitsmeinungen werden öfter unterstützt.

"Für Stoycheff ist das Ergebnis, dass die Menschen, die sagen, sie hätten nichts zu befürchten, weil sie nichts verbrochen und nichts zu verbergen hätten, und die Überwachung befürworten, am ehesten ihre Minderheitsmeinungen nicht äußern und sich konformistisch geben, erhellend. Angst hätten die Menschen vielleicht, sagt die Autorin, weniger vor der sozialen Isolation seitens der Mitmenschen, sondern vor der Isolation durch den Staat oder die Regierung, also bestraft, verfolgt oder benachteiligt werden zu können."

Mehr dazu bei http://www.heise.de/tp/artikel/47/47850/1.html

Siehe auch die Studie inDeutschland nach Einführung der 1. Vorratsdatenspeicherung im Jahr 2008  https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/2756-20080604-65-mio-deutsche-vorsichtiger-am-telefon.htm

Alle Artikel zu

 


Category[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link to this page: a-fsa.de/e/2BK
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5480-20160403-verhaltensaenderung-durch-ueberwachung.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/5480-20160403-verhaltensaenderung-durch-ueberwachung.htm
Tags: #Zensur #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Studie #Anpassung #Konformitaet #Unterordnung #NSA #Lauschangriff #Ueberwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoueberwachung #Rasterfahndung #ZentraleDatenbanken #Freizuegigkeit #Unschuldsvermutung #Verhaltensaenderung #Grundrechte #Menschenrechte
Created: 2016-04-03 08:10:19
Hits: 1465

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society