DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
22.02.2019 Gesichtserkennungsdaten offen im Internet
Sorry, most articles are not available in English yet

Sicherheitslücken auch in China

Sicherheitslücken gibt es auch in China - und sogar bei den "Sicherheitsbehörden". Ein niederländischer Sicherheitsforscher hat eine Gesichtserkennungsdatenbank gefunden, mit der die chinesische Regierung die uigurische muslimische Bevölkerung in der Region Xinjiang verfolgt.

Auf die Datenbank konnte er über ein chinesisches Unternehmen namens SenseNets zugreifen. Dieses bietet Software für videobasierte Massenanalyse und Gesichtserkennungstechnologie an. Der Zugriff auf die Datenbanken war ohne Passwort möglich. Sie enthielten  Benutzerprofile von 2,5 Millionen Menschen mit Informationen wie Namen, ID-Kartennummern, Ausgabedatum des Personalausweises, Ablaufdatum des Personalausweises, Geschlecht, Nationalität, Privatadresse, Geburtsdatum, Fotos und Arbeitgeber.

Zu jeder gespeicherten Person war eine  Liste mit GPS-Koordinaten abgelegt an denen dieser Mensch gesehen wurde. Zu jedem "Sichtungspunkt" gab es Informationen zu der dort montierten öffentlichen Kamera. Diese Kameras hatten Bezeichnungen wie "Moschee", "Hotel", "Polizeiwache", "Internetcafé", "Restaurant".

Mehr dazu bei https://blog.fefe.de/?ts=a2969d83
und https://www.zdnet.com/article/chinese-company-leaves-muslim-tracking-facial-recognition-database-exposed-online/


Category[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link to this page: a-fsa.de/e/31w
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6801-20190222-gesichtserkennungsdaten-offen-im-internet.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6801-20190222-gesichtserkennungsdaten-offen-im-internet.htm
Tags: #Polizei #Geheimdienste #Hacking #Geodaten #China #Biometrie #Bestandsdaten #Datenbanken #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale
Created: 2019-02-22 09:34:55
Hits: 117

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society