Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Informationsabend zur elektronischen Gesundheitsakte (ePA)

Beginn: Di, 09. Feb 19:00 CET 2021
Ende:   Mo, 09. Feb 21:00 CET 2021
Ort:   Berlin-Wedding, Linkstreff Wedding, Malplaquetstr. 12, Nähe U Leopoldplatz
Geodaten: (N52.55043),(E13.360382)

Kontakt: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/
Tags: SID, Safer Internet Day, klicksafe, ePA, Gesundheitsakte, Verbraucherdatenschutz, Verschlüsselung, Grundrechte, Menschenrechte, Aktion FsA, Freiheit statt Angst, Workshop, Freiheitsrechte, Überwachung, Sicherheit, Informationsfreiheit, Ungleichbehandlung,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Mehr Sicherheit für unsere Gesundheitsdaten

Anlässlich des Safer Internet Days wollen wir ein zum Jahresanfang gestartetes IT-Großprojekt genauer betrachten:

https://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2021/sid-veranstaltungen-2021/berlin-informationsabend-zur-elektronischen-gesundheitsakte-epa/

Die elektronische Patientenakte (ePA) wird ab Anfang 2021 von den gesetzlichen Krankenkassen ihren Versicherten angeboten werden. Die Nutzung der ePA ist freiwillig. Damit kann Jede/r sich bewusst und selbstbestimmt für oder gegen eine persönliche ePA entscheiden.

Wir freuen uns über eine angeregte Diskussion zu den Knackpunkten der Patientenakte. Teilnehmer können sich aktiv beteiligen, Fragen stellen oder einfach "nur" passiv zuhören.

In dieser Akte sollen dann alle Daten des Patienten, die mit seiner Gesundheit, seinen Krankheiten, seinen Behandlungen, Therapien, Impfausweis, Organspendeausweis und Sterbeverfügung gespeichert sein.

- Welche Vorteile kann das haben?
- Welche Gefahren können dadurch entstehen?
- Wer kann die Daten über meine Krankheiten ansehen?
- Ist das Patientendatenschutzgesetz ausreichend?

Sollten die Lockdown Maßnahme am 9.2. eine Präsenz verbieten, wird nur eine Jiitsi Konferenz angeboten. Darüber wird eine Woche vor dem 9.2. informiert. Der Link wird zur Konferenz wird vor dem Termin hier eingestellt. Darüber wird eine Woche vor dem 9.2. informiert.

Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft