Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere

Die Klimadebatte startet!

Beginn: Do, 22. Jan 18:30 CET 2021
Ende:   Do, 22. Jan 20:00 CET 2021
Ort:   weltweit
Kontakt: https://www.mehr-demokratie.de
Tags: Klima, Transparenz, Informationsfreiheit, Menschenrechte, Meinungsmonopol, Meinungsfreiheit, Ungleichbehandlung,

Diesen Termin als .ics Kalendereintrag herunterladen:  

Gespräch über Klimawandel und Klimapolitik


Ddie Klimakrise ist nicht einfach ein Thema wie viele andere. Die Folgen des Klimawandels, aber auch die notwendigen Klimaschutzmaßnahmen, greifen tief in unser aller Leben ein. An dem Thema kommt früher oder später niemand vorbei, egal, wo man lebt und wie die persönlichen Lebensumstände sind. Es ist wichtig, ja sogar unumgänglich, dass wir das Klima-Thema demokratisch angehen und ins Handeln kommen. Denn Verordnungen, die nicht von der Breite der Bevölkerung mitgetragen werden, nützen wenig.

Wir wollen das Gespräch über Klimawandel und Klimapolitik mit möglichst vielen Menschen führen. Dafür ist erst einmal wichtig, dass wir über die gleiche Sache sprechen: Was wissen wir eigentlich derzeit? Was können wir sicher sagen, was sind offene Fragen? Welche Lösungen schlägt die Wissenschaft vor und was würde das für unseren Alltag bedeuten? Wie können wir in einer Demokratie damit ganz praktisch arbeiten? Unser neues Projekt erklärt allgemeinverständlich Fakten rund ums Klima, stellt Positionen und Demokratie-Instrumente vor.

Wir starten „Die Klimadebatte“ mit einer Online-Veranstaltung am „Tag der Erde“, dem 22. April (Donnerstag), von 18:30 bis 20:00 Uhr.

[Hier klicken und für die Start-Veranstaltung anmelden ](https://www.mehr-demokratie.de/Auftaktveranstaltung%20zu%20%E2%80%9EDie%20Klimadebatte%E2%80%9C/?mid=21046-10101000593555&pk_campaign=21046)

Karl-Martin Hentschel, der Autor des „Handbuchs Klimaschutz“, Caroline Verfuerth, Transformationsforscherin von der Universität Cardiff, und Susanne Socher, Bürgerbegehrens- und Beteiligungs-Fachfrau von Mehr Demokratie, werden zu Fakten, Positionen und Instrumenten sprechen. Der Schauspieler Benno Fürmann unterstützt uns und ist beim Start per Video dabei.

Im Kern des Projektes steht eine neue Webseite, die wir gerne zum Nachschlagewerk für alle entwickeln wollen, die sich demokratisch mit der Klimafrage beschäftigen wollen. Ein eigenes Team, das wir dank einer Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zusammenstellen konnten, arbeitet vorhandenes Wissen zu Klima und Demokratie und zur Erreichung des 1,5°C Ziels allgemeinverständlich auf.

Durch regelmäßige Podcasts und Workshop-Angebote öffnen wir Gesprächsräume für Perspektiven, Werte und Positionen unterschiedlichster Akteur:innen. Außerdem erstellen wir Erklär-Filme, die auch für den bald beginnenden Bürgerrat Klima genutzt werden.

Genau fünf Jahre nach der Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens eröffnen wir „Die Klimadebatte“. Seien Sie dabei!

[Hier zur Start-Veranstaltung am 22.4. anmelden](https://www.mehr-demokratie.de/Auftaktveranstaltung%20zu%20%E2%80%9EDie%20Klimadebatte%E2%80%9C/?mid=21046-10101000593555&pk_campaign=21046)

Anne Dänner
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Mehr Demokratie

Steffen Krenzer
Projektleiter
Die Klimadebatte

P.S.: Demokratie – das ist das Feld, in dem wir als Gesellschaft aushandeln, wie wir zusammen leben wollen. Dieses Feld weiter zu entwickeln, so dass möglichst viele Menschen teilhaben und mitbestimmen können, ist unser Herzensanliegen. Deshalb beschäftigt sich Mehr Demokratie seit einiger Zeit mit dem Thema „Demokratie und Klima“. Wir möchten unseren Newsletter zukünfig stärker an Ihren Interessen ausrichten. Wenn Sie mehr über "Demokratie und Klima" erfahren möchten, [dann klicken Sie hier für weitere Informationen. ](https://www.mehr-demokratie.de/service-beratung/newsletter-bestellen/?&tx_powermail_pi1%5Bmid%5D=kickoffKlimadebatte-10101000593555&pk_campaign=21046)

Mehr Demokratie e.V. unterstützen!
==================================

Direkt abstimmen über wichtige Zukunftsfragen - von der regionalen bis auf die internationale Ebene. Mit einem fairen Wahlrecht mehr Einfluss auf die parlamentarische Demokratie nehmen. Schleichenden Demokratieabbau durch Lobbyismus, intransparente Entscheidungsstrukturen und Machtkonzentration bei wenigen verhindern. Dafür setzen wir uns ein. Wir könnten aber noch viel mehr bewegen - mit Ihrer Unterstützung!!

Mehr Demokratie auf:

IImpressum

Mehr Demokratie e.V.
Greifswalder Str. 4 | 10405 Berlin


Zurück zur Terminliste



Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft