DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neuesten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse ( -> alle Artikel )

08.01.2018 Polizeigewalt: Hinweise und Gutachten belasten Ermittler

Demo zu ungeklärter Polizeigewalt in Dessau Über 5000 Menschen aus ganz Deutschland haben am gestrigen Sonntag in Dessau zum 13. Todestag von Oury Jalloh gegen rassistische Gewalt und Morde bei der Dessauer Polizei demonstriert. Sogar die Polizei bestätigt eine Zahl von 3000 Teilnehmern. ...

16.01.2018 VDS-Klage: Folgt BVerfG dem EuGH?

Vorratsdatenspeicherung nicht europarechtskonform? Natürlich nicht - das wissen wir seit den beiden Urteilen des EuGH zur Vorratsdatenspeicherung (VDS). Nun hat sich auch das Bundesverfassungsgericht auf diese beiden Urteile bezogen und stellt in Bezug zur Verfassungsklage gegen das neue ...

31.12.2017 Auch 2018 weiter für unsere Grundrechte

Spendenaufruf zur Unterstützung unseres zivilgesellschaftlichen Engagements Gegen Sicherheitswahn und Terrorangst! Auch im Jahr 2017 haben wir unsere umfangreiche Webseite mit einem Archiv von über 6500 Beiträgen weiter entwickelt. Darin publizieren wir eigene Ideen zu aktuellen ...

15.01.2018 Kurzmeldung: Jugendliche als Kanonenfutter reifen lassen

"Ohne Ausnahme hätte die Bundeswehr Probleme" Auch wenn die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (UNO) die Rekrutierung von Kindern und Jugendlichen verbietet, meint der Wehrbeauftragte des Bundestags, Bartels, dass die Einstellung Minderjähriger bei der Bundeswehr "alternativlos" ...

25.12.2017 Freiheitsfeindlichste Regelung zur Arbeit eines Geheimdiensts in Deutschland

Gemeinsame Erklärung zum Verfassungsschutzgesetz für Hessen Aktion Freiheit statt Angst unterstützt die gemeinsame Erklärung zum geplanten Verfassungsschutzgesetz in Hessen, die bisher von 15 Organisationen ausgearbeitet und unterzeichnet wurde. Sie ist auf Anregung der Humanistischen ...

14.01.2018 CDU-Berlin für Totalüberwachung

Geheimdienst soll auch einzelne friedliche Bürger überwachen ... das wollte die CDU in Berlin durchsetzen, nachdem die CSU in Bayern eine solche anlasslose Überwachung der Menschen in ihrem Bundesland durchgesetzt hat. Eine Verfassungsklage dagegen ist nur noch einen Frage der Zeit, vor ...

22.12.2017 Aktion FsA morgen wieder im Fernsehen bei Alex TV

Die Anonym-Mäuse sichern ihre Smartphones Aktion Freiheit statt Angst ist wieder im Offenen Kanal Berlin zu sehen. Morgen, den 23.12.2017 ab 08:20h sind wir zu sehen mit dem 2. Teil unserer Diskussion "Ich und mein Handy" . Im 1. Teil ging es um Was passiert beim 1. ...

13.01.2018 Autotyp macht Aussage über dein Wahlverhalten

Google Street View weiß auch was du wählst Aus den Daten von Google Maps haben US Forscher das Wahlverhalten in einzelnen Stadtvierteln vorhergesagt. Dafür benötigten sie nur die Bilder, die Google Street View in den letzten Jahren weltweit gesammelt hatte. Für ihre Auswertungen ...

12.12.2017 Wo bleibt ein Transparenzgesetz für Deutschland?

Fachkonferenz der Initiative Transparente Zivilgesellschaft Aktion Freiheit statt Angst hat heute Nachmittag an der Fachkonferenz der Initiative Transparente Zivilgesellschaft " Transparenz in der Zivilgesellschaft " teilgenommen, denn seit Anfang des Jahres sind wir bei dieser ...

12.01.2018 Forderungen an die Politik zur zivilen Drohnennutzung

Auswirkungen der Drohnennutzung auf Privatsphäre und zivile Freiheit Die Arbeitsgruppe der Datenschützer der EU, die WG29, die künftig nach EU DSGVO ein Weisungsrecht bei der Auslegung von Datenschutzproblemen in der EU haben wird, hat vor einem Jahr eine Bewertung über die Folgen der ...

12.12.2017 Friedliche Lösungen für Syrien - keine Bundeswehr!

Protest gegen der Abstimmung des Bundestags über Verlängerung des Syrienmandats Mitglieder von Aktion Freiheit statt Angst waren gestern dabei als vor dem Bundestag gegen eine Verlängerung des Syrienmandats protestiert wurde. Wir sind immer noch überzeugt: Der Bundeswehreinsatz ...

11.01.2018 Die ungewollte Einwilligung im Fall von Facebook

99% der Facebook Nutzer sind "ungewollt" in diesem Netz Wer hat die Facebook AGBs wirklich gelesen? ... und wer hat verstanden, was dort eigentlich steht? Dieser Frage hat sich Robert Rothmann von der Universität Wien in seiner Dissertation über Facebook gestellt. Das zentrale Thema ...

02.12.2017 Free Mumia - Free Them ALL!

Wettlauf gegen den Tod - Mumia Abu Jamal Im Dezember 2017 jährt sich bereits zum 36. Mal die Inhaftierung des ehemaligen Black Panthers und afroamerikanischen Journalisten Mumia Abu-Jamal. Der Kampf um seine Freiheit steht auch für 36 Jahre Kampf gegen rassistische Polizeigewalt, ...

10.01.2018 Wer alles löscht, macht sich verdächtig

Und wer verschlüsselt ist "putschverdächtig" Elektronische Geräte bei der Grenzkontrolle - da kann man schon ins Schwitzen kommen. Das von den USA geforderte Laptop-Verbot in Flugzeugkabinen im vergangenen Jahr konnte noch verhindert werden , doch die Sicherheitskontrolle davor oder bei ...

27.11.2017 FRA diskutiert EU-Projekte zur Grenzsicherung

Fundamental rights explored at EU Presidency security research conference Als Mitglied der Fundamental Rigths Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. Der FRA Newsletter berichtet heute von einem Treffen ...

09.01.2018 Wachschutz lässt braunen Mob ins Flüchtlingsheim zum Prügeln

Flüchtlinge fanden selbst im Heim keinen Schutz Zuerst pöbelten die "augenscheinlich weißen deutschen" Mitbürger eine Gruppe afghanischen Asylbewerber an einer Straßenbahnhaltestelle in Cottus-Sachsenhausen an. Als es zu körperlichen Übergriffen kam, flohen die Asylbewerber zurück in ...

19.11.2017 Gegen den "Verunsicherungsbahnhof" Südkreuz

Demo: Bürgerfahndung Südkreuz zum Zweiten Noch immer läuft am Bahnhof Südkreuz in Berlin eine "erkennungsdienstliche" Videoüberwachung . Wir hatten dagegen bereits beim Start am 1. August demonstriert und wollen dies in einem Bündnis mit anderen zivilgesellschaftlichen Gruppen am ...

08.01.2018 Laßt uns nicht warten, bis andere "etwas tun"

Das Kalte Herz der Macht Unweit vom Kanzleramt: Die Bahnhofsmission im Berliner Bahnhof Zoo. Ein unglaubliches Bild: Jede Menge Menschen drängen sich vor dem Eingang in einer Schlange - keiner kommt rein. Zu voll. Um diese Schlange herum sitzen und hocken Menschen - alle eingehüllt in ...

18.11.2017 Menschenkette bilden - Atomwaffen ächten!

Stoppt die Eskalation - Atomwaffen ächten! Berlin 18. November 2017 11 UHR BRANDENBURGER TOR Auch Aktion Freiheit statt Angst war heute dabei. Wir haben mit über 1500 Menschen eine Kette von der US Botschaft am Brandenburger Tor, Pariser Platz, bis zur 1,2km entfernten ...

07.01.2018 "America first" gilt nicht für "Schwarze" und "Braune"

Über 43% Arme in einem "Land" der USA Trump No 33 : Die meisten schwarzen Menschen in den USA haben bereits vor der Wahl gewusst, dass ihnen ein Präsident Trump keine Verbesserung ihrer  prekären Lebensverhältnisse bringen würde - da hätten die Hartz-IV Empfänger, die bei uns AfD ...

13.11.2017 Überblick über Geheimdienstüberwachung in der EU

Giving an overview on surveillance oversight Als Mitglied der Fundamental Rigths Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. Heute möchten wir auf ein interessantes Thema aufmerksam machen, welches uns ...

06.01.2018 Biometrische Daten aller Inder auf dem Schwarzmarkt

Über eine Milliarde Personendaten aus staatlicher indischer Datenbank "abhanden gekommen" Für 500 Rupien (~ 6,50 Euro) kann man beliebige Informationen aus der riesigen indischen Datenbank Aadhaar kaufen. Aadhaar ist das Prestigeprojekt der indischen Regierung, welches einmal die ...

07.11.2017 Konfliktlösung statt Aufrüstung

Aufruf abrüsten statt aufrüsten Everybody says sex is obscene. The only true obscenity is war. HENRY MILLER Aktion Freiheit statt Angst ist als Mitglied in der Kooperation für den Frieden Unterstützer des Aufrufs abrüsten statt aufrüsten . Wir ...

05.01.2018 Freifunk in Cuba

Keine Hardware teurer als 100 US-Dollar Internet ist in Cuba langsam und teuer, die durchschnittliche Bandbreite beträgt 572 Bit pro Sekunde und ein Festnetzzugang kostet je nach Bandbreite mehr als das durchschnittliche Einkommen. Das liegt auch an der jahrzehntelangen Sanktionspolitik ...

02.11.2017 Die Fortentwicklung des Datenschutzes

Aktion FsA auf dem Forum Privatheit Wie auch in den vergangenen Jahren war Aktion Freiheit statt Angst auch diesmal wieder bei der sehr interessanten Konferenz des Forum Privatheit in Berlin dabei. Das Thema des "Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der Digitalen Welt" war in ...

04.01.2018 Fehler in Intel-CPUs wird Computer künftig langsamer machen

Unerlaubte Zugriffsmöglichkeit bei Intel-CPUs erfordert Update In den CPUs von Intels wurde ein Designfehler entdeckt. Danach können Programme geschützte Bereiche des Kernelspeichers auslesen. Der Fehler ist in fast allen Prozessoren des Herstellers in den vergangenen zehn Jahren ...

29.10.2017 Endgültig Schluss mit der Altlast Vorratsdatenspeicherung!

Appell an Gelb und Grün vor den Verhandlungen zur Inneren Sicherheit Zusammen mit über 20 weiteren Bürgerrechtsorganisationen haben wir einen Brief an die VerhandlungsführerInnen von FDP und Bündnis90/Grüne geschrieben, um sie aufzufordern bei den Koalitionsverhandlungen zum Thema ...

03.01.2018 G20-Prozesse - die schwere Faust des Rechtsstaats

Bericht einer Prozessbeobachtung in Hamburg Das Komitee für Grundrechte und Demokratie beobachtet die Prozesse gegen Demonstranten bei den G20 Protesten, wie sie auch mit Rechtsanwälten die Demos beobachtet hatten. Seit Mitte Oktober 2017 waren sie dabei als vor dem Amtsgericht in Hamburg ...

22.10.2017 Demo gegen Hass und Rassismus

Keine Festung Europa - für Menschenwürde und Vielfalt "Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es zu spät. Man darf nicht warten, bis der Freiheitskampf Landesverrat genannt wird. Man darf nicht warten, bis aus dem Schneeball ...

02.01.2018 Kurzmeldung: Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist in Kraft getreten

Das große Löschen kann beginnen ... schreibt golem.de , denn seit gestern sind soziale Netzwerke in Deutschland zum schnellen Löschen "offensichtlich rechtswidriger Inhalte" verpflichtet. Jeder Anbieter muss ein Formular zum Melden solcher Inhalte anbieten. Da die Unternehmen ...
Mehr "ältere Neuigkeiten"
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis