07.02.2017 Am SID17 für Datenschutz und Informationsfreiheit

Heute ist Safer Internet Day 2017

Klicksafe.de schreibt uns: Heute ist Safer Internet Day!

Als Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet sorgt der Safer Internet Day für weltweite Aufmerksamkeit. Auch in diesem Jahr finden in über 100 Ländern Veranstaltungen und Aktionen statt.

In Deutschland veröffentlicht klicksafe zum Safer Internet Day das neue Unterrichtsmodul „Was tun bei (Cyber)Mobbing?“ und startet die STOP MOBBING-WOCHE mit einer eigenen Aktionsseite.

Mit besten Grüßen
Ihr klicksafe-Team

Heute bei Aktion Freiheit statt Angst in Berlin: Cryptoparty - und zukünftig anonym und sicher im Internet

Wir wollen uns "kümmern" um:

WLAN ist vorhanden.

Jede/r kann dem Datenhunger von Geheimdiensten und Werbewirtschaft ein Schnippchen schlagen!

Hier geht es zur Terminankündigung https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1910-20170207.htm


Heute: klicksafe-Presseveranstaltung in Berlin

Der offizielle Safer Internet Day-Pressetermin von klicksafe in Berlin wird morgen von Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, eröffnet. Schwerpunkt der klicksafe-Aktionen und der Veranstaltung in diesem Jahr ist das Thema (Cyber)Mobbing. Mit dabei sind u.a. diverse Experten für das Thema sowie die Schauspielerin Felicitas Woll. Vor der Pressekonferenz gibt es einen Fototermin, zudem wird ein Workshop mit Schülern durchgeführt.

Ab heute: STOP MOBBING-WOCHE und Aktionsseite „Setz ein Zeichen gegen (Cyber)Mobbing“

Anlässlich des Safer Internet Days startet klicksafe gemeinsam mit den Saferinternet.de-Partnern die STOP MOBBING-WOCHE (7. bis 14. Februar), zu der es auch eine eigene Aktionsseite mit Informationen, (Mitmach)Aktionen, Videos und Material gibt (www.klicksafe.de/stopmobbingwoche ).

Darüber hinaus rufen wir zu einer Social Media-Kampagne mit Mitmachcharakter auf – mit dem Ziel, ein positives Zeichen gegen Mobbing und (Cyber)Mobbing zu setzen. #StopMobbingWoche #SetzEinZeichen

Nun verfügbar: Neues Unterrichtsmodul „Was tun bei (Cyber)Mobbing?

Zum Safer Internet Day wird das neue klicksafe-Material "Was tun bei (Cyber)Mobbing?" offiziell vorgestellt, das in Kooperation mit dem Mehr-Ebenen-Programm Konflikt-KULTUR entstanden ist. Mobbing birgt enormes Schädigungspotenzial. Das neue Handbuch soll einen Beitrag dazu leisten, im (Cyber)Mobbingfall professionell zu handeln, Kindern und Jugendlichen Leid zu ersparen und ihnen eine prosoziale Entwicklung zu ermöglichen.

Mehr dazu bei http://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2017/sid-veranstaltungen-2017/berlin-klicksafe-pressetermin-zum-safer-internet-day/
unsere Veranstaltung bei klicksafe.de  http://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2017/sid-veranstaltungen-2017/berlin-cryptoparty-und-zukuenftig-anonym-und-sicher-im-internet/
der klicksafe Newsletter http://www.klicksafe.de/index.php?id=5092

Alle Artikel zu




Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2K2
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5902-20170207-am-sid17-fuer-datenschutz-und-informationsfreiheit.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/5902-20170207-am-sid17-fuer-datenschutz-und-informationsfreiheit.htm
Tags: #Datenklau #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Persönlichkeitsrecht #Privatsphäre
Erstellt: 2017-02-07 08:36:25
Aufrufe: 1858

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap