DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
30.05.2018 Aktueller Angriff auf Netzwerkgeräte - Neustart empfohlen

500.000 im Botnetz

Die US-Sicherheitsfirma Talos hat mit VPNFilter eine Malware entdeckt, die versucht bestimmte Online-Geräte in eine welweites Botnetz einzubinden. Nach Schätzungen sind bereits etwa 500.000 Geräte befallen, vor allem WLAN-Router von Netgear, TP-Link, Linksys und Mikrotik sowie NAS-Geräte von QNAP. 

Die übernommenen Geräte lassen sich aus der Ferne manipulieren und für eigenen Zwecke missbrauchen. Es werden aber auch die Zugangsdaten ausgelesen und der Verkehr über diese Geräte kann mitgelesen werden. Nach Empfehlungen des FBI reicht es die Geräte neu zu starten um die Malwäre zu entfernen.

Allerdings gibt es Fälle, in denen VPNFilter bestimmte Funktionen auf den Geräten hinterlassen hat, die nach einem Geräteneustart eine erneute Installation der Malware anstoßen können. Ein Kontrollserver im Botnetz registriert in solchen Fällen den Neustart und infiziert das Gerät danach wieder neu.

Alle betroffenen Gerätetypen sind bei PC-Magazin aufgelistet.

Mehr dazu bei https://www.pc-magazin.de/news/vpnfilter-botnet-fbi-neustart-warnung-netgear-tp-link-qnap-3199480.html
und https://www.ic3.gov/media/2018/180525.aspx


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Vi
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6498-20180530-aktueller-angriff-auf-netzwerkgeraete-neustart-empfohlen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6498-20180530-aktueller-angriff-auf-netzwerkgeraete-neustart-empfohlen.htm
Tags: #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Cyberwar #Hacking #Trojaner #Cookies #Verschlüsselung #Router #Internetofthings #Malware #Botnetz
Erstellt: 2018-05-30 08:26:49
Aufrufe: 193

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis