DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
22.12.2018 Tablets, Taser und mehr Videoüberwachung

Grüne Handschrift in Hessens Koalitionsvertrag fast unsichtbar

So steht es im Koaltiionsvertrag von Schwarz-Grün in Hessen. In die Digitalisierung soll insgesamt eine Millarde Euro fließen. Da es jetzt bereits Handys mit extra starkem Akku für die mitgelieferte Taserfunktion gibt, könnte man die auch unter Digitaliserung auflisten. Bei der Polizeiausrüstung werden die Geräte allerdings getrennt und nicht Dual-Use sein. ;-)

Konkret ist folgendes geplant:

  • mehr Videoüberwachung "an besonderen Gefahrenorten" wie Flughäfen, Bahnhöfen, Sportstätten, Einkaufszentren oder Packstationen,
  • Big-Data-Analyse über die polizeilichen Datenbanken zum Bündeln und schnelleren Auswerten, um die aktuellen polizeilichen Herausforderungen zu bewätigen,
  • mit strafrechtlich umstrittenem IP-Tracking sollen verdächtige Internetnutzer identifizierbar werden,
  • Taser sollen als "nicht tödliche" Waffen zur Polizeiausrüstung gehören.

Als kleines positives "Schmankerl" will Hessen die parlamentarische Kontrolle des Verfassungsschutzes verstärke und die bisherigen "pauschalen Einstufungsfristen für Verschlusssachen von 90 oder 120 Jahren" deutlich verkürzen.

Dagegen ist im Koalitionsvertrag keine Rede von den Voraussetzungen für den Einsatz des Hessentrojaners zur heimlichen Online-Spionage und von elektronischen Fußfesseln.  Bürgerrechtler u.a. vom Verein Digitale Gesellschaft hatten vorab an die Verhandlungsführer appelliert, die mit der letzten Polizeireform geschaffenen Erlaubnistatbestände zurückzunehmen, da damit die Demokratie gefährdet werde.

Mehr dazu bei https://www.heise.de/newsticker/meldung/Hessen-Schwarz-Gruen-will-IP-Tracking-Taser-und-mehr-Videoueberwachung-4257763.html


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Zk
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6732-20181222-tablets-taser-und-mehr-videoueberwachung.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6732-20181222-tablets-taser-und-mehr-videoueberwachung.htm
Tags: #Grundrechte #Menschenrechte #Hessen #Koalitionsvertrag #schwarz-grün #Polizei #Verfassungsschutz #Bundestrojaner #Lauschangriff #Überwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoüberwachung #Rasterfahndung #Datenbanken #Entry-ExitSystem #eBorder #Freizügigkeit #Unschuldsvermutung #Verhaltensänderung
Erstellt: 2018-12-22 10:57:52
Aufrufe: 98

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Creative Commons Für Transparenz in der Zivilgesellschaft NoIP Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen