DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
20.01.2019 Aufmerksamkeit von Schülern online verfolgen

Die Gedanken waren frei

Ging es vor 10 Jahren bei der (glücklicherweise gescheiterten) Einführung der Schüler-ID nur um das manuelle Stigmatisieren von Kindern nach ihrem Sozialverhalten und ihren Leistungen, so wird genau das jetzt in China automatisiert. Dort läuft ein erster Versuch mit 10.000 Schülern zwischen 10 und 17 Jahren mit EEG-Stirnbändern.

Diese Geräte mit dem Namen Focus, die von der die US-Firma BrainCo hergestellt werden, liefern eine ständige EEG-Messung. Die Lehrer können mit einer App die Konzentration der Schüler online verfolgen. Interesse vorspielen nützt nichts mehr. Um den "Überwachungsdruck" von den Schülern zu nehmen, werden ihnen Spiele auf dem Smartphone angeboten, in denen sie selbst ihr EEG-Biofeedback testen und üben können.

Die Lehrer müssen aber auch damit rechnen, dass ihr Unterrichtsstil von der Schulleitung kritisiert wird, wenn sie einen überdurchschnittlichen Langweiler-Anteil in der Klasse haben.

Auf jeden Fall sind diese Stirnbänder nur die Fortsetzung der Vermessung des menschlichen Körper mit Pulsuhren, Smartwatches, die Puls, Herzfrequenz, Körpertemperatur, Hautwiderstand, Sauerstoffsättigung, Schrittzählung, Geschwindigkeit, Schlaftracking, Energieverbrauch aufnehmen - und sogar zur Freude der Träger speichern.

Die Ideen der Herstellerfirma gehen noch weiter. Sie möchte eine Schnittstelle entwickeln, um Gedanken direkt in Text zu übersetzen ("brain typing"). Auf jeden Fall sind sie nach ihren Worten dabei die "weltgrößte Gehirnwellen-Datenbank" aufzubauen.

Wo werden diese Gedanken dann überall abgespeichert? - Die Gedanken sind waren frei ...

Mehr dazu bei https://www.heise.de/tp/features/Verhaltenskontrolle-Messung-der-Aufmerksamkeit-von-Schuelern-4279007.html


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2ZT
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6764-20190120-aufmerksamkeit-von-schuelern-online-verfolgen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6764-20190120-aufmerksamkeit-von-schuelern-online-verfolgen.htm
Tags: #Grundrechte #MenschenrechteLauschangriff #Überwachung #Vorratsdatenspeicherung #Rasterfahndung #Datenbanken #Unschuldsvermutung #Verhaltensänderung #Schüler-ID #Datenskandale #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Biometrie #Bestandsdaten #Datenbanken #Gendaten #Geodaten #EEG #Stirnbänder #China
Erstellt: 2019-01-20 10:11:56
Aufrufe: 88

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis